Radfahren am Traisentalradweg, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at
Beachtlich variantenreich präsentiert sich das Mostviertler Radwegenetz.

Radfahren im Mostviertel

Ob Familien, Genießer, Entdecker oder Pilger: Im Mostviertel findet jeder seinen Weg. Immer größer wird auch das Angebot für E-Biker.

Das Mostviertel ist mit seinen sanften Hügeln, gewundenen Flusstälern und kaum befahrenen Nebenstraßen für Radtouren wie geschaffen. Man radelt an Streuobstwiesen und Vierkanthöfen vorbei, lernt malerische Dörfer kennen und findet auf der Strecke zahlreiche Kulturdenkmäler, die einem vom Sattel locken. Ob man nun an der Moststraße der Mostbirne auf der Spur ist, am Donauradweg den Wechsel von Kultur- und Naturlandschaften erlebt, am Traisental-Radweg alten Pilgerwegen folgt, am Türnitzer Bahnradweg auf der aufgelassenen Trasse radelt oder am Pielachtal-Radweg die Dirndl entdeckt –  das Radfahren im Mostviertel (ver)führt zu abwechslungsreichen Entdeckungsreisen!

Radtouren auf der Karte anzeigen