Traisen-Gölsental, Ausblick auf die Gemeindealpe, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Wald- und Holzknechtlehrpfad in Lahnsattel

Beschreibung

Der 23 Hektar große Urwald am Lahnsattel bei St. Aegyd am Neuwalde wurde noch nie forstwirtschaftlich genutzt. Heute befindet er sich im Besitz der Familie Hoyos. Im Urwald zu sehen sind – am besten in fachkundiger Begleitung bei Führungen: 350 Jahre alten Tannen, wild wuchernde Farne und äußerst seltene europäische Orchideenarten.

Auf dem 1,5 km langen Weg wird ein schönes Stück Wald gezeigt und von sämtlichen Lawinenabgängen berichtet, die hier stattgefunden haben.