40 Jahre Pielachtaler Rundwanderweg

11.05.2017 | Durch das Tal der fruchtig-sauren Dirndln begeben sich Wanderbegeisterte am Sonntag, 21. Mai 2017 in Loich.

Bereits 1977 wurde der Pielachtaler Rundwanderweg, damals nur 107 Kilometer lang, von Anton Stöckl initiiert und jahrelang mit viel Engagement und Fleiß instand gehalten. Im Zuge der Umbauarbeiten des Bahnhofs Laubenbachmühle und anlässlich der Landesausstellung 2015 wurde der Weg an den Bahnhof angeschlossen, womit sich die Distanz auf 115 Kilometer verlängert hat. Auf drei bis fünf Etappen mit insgesamt 5.300 Höhenmetern ist der neu konzipierte Rundwanderweg 652 begehbar, wobei die Wanderer stets in der Ferne den Ötscher im Blickfeld haben.

Großes Fest zum 40-Jahr-Jubiläum

Am 21. Mai 2017 findet in der Gemeinde Loich eine große Festveranstaltung zum 40-jährigen Bestehen des Pielachtaler Rundwanderweges 652 statt. Ab 10 Uhr wird mit einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche Loich und einer musikalischen Umrahmung des Bäuerinnen-Chors Kirchberg der Festreigen eröffnet. Im Anschluss feiern Wanderfreunde bei einem ausgelassenen Frühschoppen mit dem Musiker-Duo „Poid Wutzl & Sepp Mühlbacher“ das 40-Jahr-Jubiläum.

Jubiläumswanderung durchs Tal der Dirndln

Der Pielachtaler Rundwanderweg führt zu einladenden Gasthäusern, vorbei an Kirchen, Marterln, Bildstöcken und Kapellen. Ein Großteil des Weges verläuft über baumfreie Hügel- und Wiesenkämme, mit Ausblicken bis ins Waldviertel, in das Melk-, Traisen- und Pielachtal sowie auf den nahen Ötscher. An einigen Stellen treffen Wanderer auf die klare Pielach, mit willkommenen Rast- und Badeplätzen. Zwei Jubiläumswanderungen, organisiert durch Wegereferent Ing. Leo Springer, finden an den zwei Samstagen 13. und 20. Mai 2017 statt.

Etappe 4 - 13. Mai 2017: Schwarzenbach nach Geiseben/Rabenstein an der Pielach
Etappe 5 - 20. Mai 2017: Geiseben/Rabenstein an der Pielach – Hading – Ober-Grafendorf

TIPP: Ein Wanderführer zum Pielachtaler Rundwanderweg liegt bei jedem Gemeindeamt im Pielachtal sowie bei der Infostelle Laubenbachmühle auf. Hier können Sie auch gleich online bestellen.

Wir beraten Sie gerne!
Mostviertel Tourismus
Töpperschloss Neubruck 2/10
3283 Scheibbs, Österreich
T (0) 7482/204 44, F 204 44-87
E info@mostviertel.at; presse@mostviertel.at;
www.mostviertel.at www.pielachtal.mostviertel.at