Winterwandern am Hochplateau Hochreit zum Hochmoor

Winterwanderung ausgehend von Jausenstation Ablass, Hochreit

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

5,60 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 5,60 km
  • Aufstieg: 108 Hm
  • Abstieg: 107 Hm
  • Dauer: 2:30 h
  • Niedrigster Punkt: 793 m
  • Höchster Punkt: 883 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • Geheimtipp

Details für: Winterwandern am Hochplateau Hochreit zum Hochmoor

Kurzbeschreibung

Winterwandern zum Hochmoor Leckermoos

Beschreibung

Vom Bauernhof Ablaß wandert man entlang der Hochreitstraße zum Hochmoor. Hier umrundet man das Hochmoor und wandert den selben Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt Bauernhof Ablaß.

Startpunkt der Tour

Jausenstation Ablass, Hochreit

Zielpunkt der Tour

Jausenstation Ablass, Hochreit

Anfahrt

von 3345 Göstling an der Ybbs etwa 6km bis ans Ende der Hochreit-Straße. Folgen Sie der Beschilderung Leckermoos. Die Straße ist schmal mit Ausweichbuchten und hat bis zu 15% Steigung -> möglicherweise Kettenpflicht. Nach 4km erreichen Sie die Jausenstation Ablass (=Infozentrum und Niedermoor), von wo aus die Wanderung beginnt. 

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 15.01.2021

Tourismus-IG Ybbstaler Alpen

Göstling 46/2, 3345 Göstling/Ybbs

info@ybbstaler-alpen.at

www.ybbstaler-alpen.at

+43-7484-93049

Ausrüstung

Winterschuhe

Sicherheitshinweise

Vorsicht vor Glatteis an schattigen Stellen.

Tipp des Autors

Nehmen Sie sich Zeit für die 11 Stationen entlang des Erlebniswegs mit Informationen rund um das Moor - auch im Winter.

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts