Zellerrainrunde (Rennrad)

Rennradtour ausgehend von Göstling an der Ybbs (Dorfplatz)

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

112,28 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: schwierig
  • Strecke: 112,28 km
  • Aufstieg: 1.385 Hm
  • Abstieg: 1.385 Hm
  • Dauer: 4:30 h
  • Niedrigster Punkt: 506 m
  • Höchster Punkt: 1.121 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Zellerrainrunde (Rennrad)

Kurzbeschreibung

Ein Abstecher ins Mariazeller Land und Hochschwabgebiet. Landschaftlich sehr reizvolle Tour!

Beschreibung

Die Strecke startet in Göstling an der Ybbs am Dorfplatz und führt zunächst flach durch das obere Ybbstal bis nach Lunz. Kurz nach Lunz biegen wir auf die Mariazellerstraße ein und radeln weiter durch das wildromantsiche Tal bis nach Langau, immer weiter taleinwärts Richtung Zellerrain. Zunächst noch eher flach verlaufend wird die Strecke im hinteren Talabschnitt immer steiler. Einige anspruchsvolle Rampen sind zu absolvieren, bevor man die kleinen Ortschaften Neuhaus und Taschelbach (letztere auf einer wunderschönen Almfläche gelegen) durchfährt. Von Taschelbach sind es dann nur wenige Höhenmeter bis zum höchsten Punkt der Tour, dem Zellerrain. Es folgt eine flotte Abfahrt sowie einige Flachpassagen Richtung Mariazell, das wir aber im wahrsten Sinne des Wortes "links" liegen lassen und weiter Richtung Süden bis nach Gußwerk fahren. Hier beginnt nun die knapp 50 km lange Fahrt durch das wildromanische Salzatal. Einige kurze Anstiege sind auch hier zu meistern, im wesentlichen geht es aber stets flussabwärts an den Siedlungen Greith und Weichselboden sowie an der Presceny-Klause vorbei bis zum Hauptort des Tals, nach Wildalpen. Nun sind es nur noch knapp 10 km im Tal der Salza, das wir in weiterer Folge rechts abbiegend Richtung Lassing und Göstling verlassen. Eine Steigung - rauf nach Lassing -  ist noch zu überwinden, bevor es wunderbar fallend bis zurück nach Göstling geht.

Länge: 112 km, ca. 1.300 Höhenmeter

Startpunkt der Tour

Göstling an der Ybbs (Dorfplatz)

Zielpunkt der Tour

Göstling an der Ybbs

Wegbeschreibung für: Zellerrainrunde (Rennrad)

Von Göstling an der Ybbs auf der B25 bis nach Lunz bis zur Abzweigung Richtung Mariazell (ca. 1 km nach Lunz) - weiter auf die B71 - Langau - Holzhüttenboden - Neuhaus - Taschelbach - Zellerrain - bis knapp vor Mariazell - rechts auf die B20 - Gußwerk - rechts auf die B24 - Weichselboden - Prescenyklause - Wildalpen - rechts auf die B25 - Lassing - Göstling an der Ybbs

Anfahrt

Von der Autobahn A1 kommend: Abfahrt Ybbs an der Donau, B25 bis nach Göstling an der Ybbs

Parken

Dorfplatz in Göstling

Ausrüstung

Rennrad (Übersetzung von z.B. 34/27 ist am Zellerrain anzuraten)

Tipp des Autors

Diese Strecke lässt sich ideal mit einer Tour auf das Hochkar verbinden.