Beste Bedingungen in den Mostviertler Ski- und Langlaufgebieten!

zum Reiseplaner hinzufügen

Tiefwinterlich präsentiert sich das Mostviertel zum Jahresbeginn 2019. Aktuelle Details zu geöffneten Liften, Pisten und Langlaufgebieten finden Sie hier.

Dank dem unermüdlichen Einsatz der regionalen Liftbetreiber, der Ortsansässigen und der Einsatzkräfte, kann in den Mostviertler Skigebieten und Langlaufgebieten ungehindert den beliebten Wintersportarten nachgegangen werden - und das bei feinsten Schneebedingungen!

(Stand: Donnerstag, 14. Februar 2019, 10:00 Uhr*)

Hochkar / Göstling an der Ybbs

  • Skigebiet Hochkar: Alle 8 Liftanlagen in Betrieb
    Das Hochkar startete mit Samstag, 19. Jänner wieder in die Wintersaison! Insgesamt stehen 17 bestens präparierte Pistenkilometer zur Verfügung. Mit Schneehöhen von bis zu 380 cm am Berg herrschen beste Pistenbedingungen (Pulverschnee).
    Zum detaillierten Schneebericht!
  • Die Hochkar-Alpenstraße ist mit Winterreifen ungehindert zu befahren.
  • Langlaufzentrum Hochreit: 29 km klassisch und 10 km skating gespurt
    Im Langlaufzentrum Hochreit werden alle Loipen (29 km klassisch, 10 km skating) täglich gespurt. Die Straße ist mit Winterreifen problemlos befahrbar.
    Zum detaillierten Loipenbericht!
  • Kontakt: T +43 7484 7222 (Schneetelefon Skigebiet), T +43 7484 26060 (Tourismusinfo Göstlinger Alpen), www.hochkar.at

Lackenhof am Ötscher

  • Skigebiet Lackenhof am Ötscher: Alle 8 Liftanlagen in Betrieb
    Am Ötscher sind alle 8 Liftanlagen geöffnet. Insgesamt stehen Pistensportlern 19 griffige Pistenkilometer zur Verfügung.
    Zum detaillierten Schneebericht!
  • Pistengehen am Ötscher: Das Pistengehen am Ötscher ist derzeit an den Tourenabenden (dienstags und freitags bis 20:30 Uhr) möglich. Bitte beachten Sie die Hinweise unter diesem Link.
  • Langlaufgebiet Lackenhof: 30,2 Loipenkilometer gespurt
    Derzeit sind am Fuße des Ötschers 30,2 Kilometer Loipen klassisch und 22,8 km skating gespurt - es herrschen sehr gute Bedingungen.
    Zum detaillierten Loipenbericht!
  • Schneeschuhwandern: Die beschilderte Schneeschuhstrecke "Eibenkogl" ist wieder geöffnet und führt direkt zu den Hütten ins Skigebiet. Auch die Kesselgraben-Schneeschuhstrecke ist seit kurzem wieder begehbar.
  • Winterwanderwege: Alle Winterwanderwege sind wieder zu bewandern.
  • Kontakt: T +43 7480 5228 (Schneetelefon Skigebiet), T +43 7480 20020 (Tourismusinfo Lackenhof), www.oetscher.at

Gemeindealpe / Mitterbach am Erlaufsee

  • Skigebiet Gemeindealpe Mitterbach: 3 von 4 Liftanlagen in Betrieb
    Auf der Gemeindealpe sind drei der vier Liftanlagen in Betrieb. Lediglich der Grabnerlift (Tellerlift) ist derzeit nicht in Betrieb. Die Skifahrer erwartet Pulverschnee auf allen Pisten. Auch der Steilhang und der Funpark sind wieder geöffnet.
    Zum detaillierten Schneebericht!
  • Langlaufzentrum Mitterbach: 12 Loipenkilometer gespurt
    Die Erlaufloipe und die Verbindungsloipe nach Mariazell werden täglich morgens frisch gespurt (12 km klassisch und 12 km skating).
    Zum detaillierten Loipenbericht!
  • Skitouren- und Pistengehen ist auf der Gemeindealpe wieder ungehindert möglich. Auch die Tourenabende (jeden Mittwoch bis 19 Uhr) finden wieder regulär statt.
  • Kontakt: +43 3882 41720 (Skigebiet), T+43 3882 4211 (Tourismusinfo Mitterbach), www.gemeindealpe.at, www.mitterbach.at

Annaberg

  • Familienskigebiet Annaberg: Alle 6 Liftanlagen in Betrieb
    Im Familienskigebiet Annaberg sind alle sechs Lifte in Betrieb. Einem erlebnisreichen Skitag auf 12,5 Pistenkilometern steht damit nichts im Wege.
    Zum detaillierten Schneebericht!
  • Skitourengehen: Die wöchentlichen Skitourenabende (jeden Donnerstag) zur Anna-Alm finden wie gewohnt statt. Auch das Skitouren- und Pistengehen ist wieder möglich.
    Tipp: Romantisches Dine and Ski am 15. Februar auf der Anna-Alm
  • Rodeln beim Förderband Reidl ist möglich, auch das Flutlicht-Rodeln am Samstag findet wieder wie gehabt statt. Weitere Informationen
  • Langlaufgebiet Annaberg: 18 Loipenkilometer gespurt
    Die Annaberger- wie auch die Lassingtal-Joachimsbert Loipe sind weider gespurt und in sehr gutem Zustand.
    Zum detaillierten Loipenbericht!
  • Der Weg auf den Tirolerkogel (Annaberger Haus) ist begehbar.
  • Kontakt: T +43 2728 8477-15 (Schneetelefon Skigebiet), T +43 2728 8245 (Tourismusinfo Annaberg), www.annaberg.info

Königsberg / Hollenstein an der Ybbs

  • Skigebiet Königsberg: Wechselbetrieb unter der Woche, Vollbetrieb am Wochenende
    Lohnenswert gestaltet sich der Skitag im Skigebiet Königsberg:
    An den Wochenenden stehen alle Lifte und Pisten (14 km) zur Verfügung. Während der Woche herrscht wechselweiser Betrieb:
    Mo, Mi, Fr: Lifte 3, 4, 5 und Seillift
    Di, Do: Lift 1, 2 und Seillift
    Zum detaillierten Schneebericht!
  • Kontakt: +43 7445 71333 (Schneetelefon Skigebiet), www.koenigsberg.at

Forsteralm / Waidhofen an der Ybbs

  • Skigebiet Forsteralm: 5 von 7 Liftanlagen in Betrieb
    Im Skigebiet Forsteralm erwartet alle Wintersportler ungehindertes und sicheres Skivergnügen zwischen Waidhofen an der Ybbs und Gaflenz. Bis auf den Auberglift (Schlepplift 1c) und den Hirschkogellift (Schlepplift 4) sind alle Lifte in Betrieb (insgesamt 11 Pistenkilometer).
    Zum detaillierten Schneebericht!
  • Skitouren: Das Skitourengehen ist auf den gekennzeichneten Strecken wieder erlaubt.
  • Kontakt: +43 7353 346 (Schneetelefon Skigebiet), www.forsteralm.com

Maiszinken / Lunz am See

  • Skigebiet Maiszinken: Alle Liftanlagen in Betrieb
    Am Maiszinken gilt täglich ab 9 Uhr der reguläre Liftbetrieb. 4,5 Pistenkilometer erwartet Pistensportler im Lunzer Skigebiet.
    Zum detaillierten Schneebericht!
  • Loipen Lunz am See: 3,6 km klassisch und 1,4 km skating gespurt
    Die Seeauloipe (1,4 km klassisch und 3,6 km skating) ist in gutem Zustand.
    Zum detaillierten Loipenbericht!
  • Kontakt: +43 7486 8434 (Schneetelefon Skigebiet), +43 7486 8081-15 (Tourismusinfo Lunz am See), www.maiszinken.at, www.lunz.at

Hochbärneck / St. Anton an der Jeßnitz

  • Skigebiet Hochbärneck: Alle Liftanlagen an Wochenenden in Betrieb
    Das Hochbärneck bietet jeweils freitags ab 12:30 Uhr sowie samstags und sonntags ab 9 Uhr vollen Liftbetrieb (2 Lifte). Neu ist ein Zauberteppich für die kleinsten Skigäste.
    Zum detaillierten Schneebericht!
  • Kontakt: +43 7482 48464 und +43 676 7263415 (Schneetelefon Skigebiet) | www.hochbaerneck.com

Göllerlifte / Nordisches Zentrum St. Aegyd am Neuwalde

Ybbsitz / Langlaufgebiet WinterTreff Prolling

  • Langlaufgebiet Prolling: 9 Loipenkilometer gespurt
    In Ybbsitz sind im WinterTreff Prolling 9 Loipenkilometer (klassisch und skating) gespurt und in sehr gutem Zustand. Die Loipen werden täglich um 8 Uhr frisch gespurt.
    Zum detaillierten Loipenbericht!
  • Kontakt: T +43 7443 85300 (Tourismusbüro Ybbsitz), +43 86465 (Fam. Helm), www.ybbsitz.at

Turmkogel / Puchenstuben

Hinweis zur Lawinenwarnstufe

Im alpinen Bereich des Mostviertels herrscht aktuell Lawinenwarnstufe 1 bis 2.  Aktuelle Informationen zur Lawinensituation finden Sie auch hier:

Schienenersatzverkehr an der Mariazellerbahn

Aufgrund der enormen Schneemenge wurde die Mariazellerbahn Bergstrecke Laubenbachmühle - Mariazell vorübergehend im Schienenersatzverkehr geführt. Mit 14. Februar 2019 konnte der reguläre Zugbetrieb wieder aufgenommen werden. Aktuelle Infos: www.mariazellerbahn.at.


* Wir sind bemüht, Ihnen so aktuell wie möglich über die aktuellen Schneeberichte aus den Mostviertler Wintersportorten zu berichten und aktualisieren unseren Statusbericht mehrmals täglich. Natürlich kann es trotz sorgfältiger Recherche bzw. bei kurzfristigen Änderungen zu Abweichungen kommen. Wir bitten um Verständnis.

Die Mostviertler Skigebiete sind wieder in Betrieb!