Coronavirus Information

Aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus in Österreich und Niederösterreich.

Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Informationen lediglich ein Auszug aller aktuell gültigen Verordnungen sind! Alle Maßnahmen finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz. Alle für Niederösterreich gültigen Maßnahmen finden sie hier zusammengefasst.

Update 6. Mai: Der Hauptausschuss des Nationalrats hat die Verlängerung der geltenden COVID-19-Verordnung bis 18. Mai 2021 (24:00 Uhr) genehmigt. Das Sozialministerium hat die entsprechende Verordnung erlassen. Inhaltlich hat sich an den bisher geltenden Regelungen der Schutzmaßnahmenverordnung (SchuMaV) nichts geändert.

Untertags – also in der Zeit von 6.00 bis 20.00 Uhr – dürfen sich maximal zwei Haushalte treffen. Laut Verordnung dürfen dabei höchstens vier Erwachsene und zusätzlich höchstens sechs aufsichtspflichtige Kindern zusammenkommen. Die Regel gilt sowohl in den geöffneten Ausflugszielen als auch für Privatbereiche (außerhalb des privaten Wohnbereichs) wie private Gärten, Schuppen und Garagen.

Kultur und Freizeit in Niederösterreich

Geöffnet sind

  • Naturparks, Tierparks und botanischen Schaugärten,
  • Seil- und Zahnradbahnen sowie
  • Museen, Kunsthallen, kulturelle Ausstellungshäuser (einschließlich Wanderausstellungen), Bibliotheken und Archive.

Nähere Informationen, welches Ausflugsziel konkret geöffnet hat, finden Sie hier.

In den geöffneten Ausflugszielen gilt FFP2-Maskenpflicht (indoor). Außerdem müssen auch hier pro Person 20m2 zur Verfügung stehen.

Die meisten Veranstaltungen sind auch in Niederösterreich weiterhin untersagt. Darunter fallen etwa Kulturevents, Hochzeits-, Geburtstags- und Jubiläumsfeiern sowie Gelegenheitsmärkte. Ausnahmen gelten für Sportveranstaltungen, aber ohne Publikum. Theater und Oper sowie Kabarett und Kino bleiben bis 19. Mai geschlossen.

Die Gastronomie in Niederösterreich darf bis 19. Mai keine Gäste empfangen. Erlaubt ist aber die Abholung von Speisen und Getränken im Zeitraum von 6.00 bis 19.00 Uhr. Dabei dürfen keine offenen alkoholischen Getränke verkauft werden. Lieferservices sind ohne zeitliche Beschränkung erlaubt. Von der Schließung sind neben der Gastronomie in den geöffneten Ausflugszielen auch Restaurants, Bars und sämtliche Nachtlokale betroffen. Der Tourismus steht im Großen und Ganzen bis 19. Mai weiterhin still.

Sport im Freien ist alleine weiterhin erlaubt. Alle Kontaktsportarten (z. B. Fußball) bleiben, außer für Jugendliche und Kinder, bis 19. Mai untersagt. Davon ausgenommen ist der Spitzensport. Indoor-Sportstätten sind für Hobbysportler weiterhin geschlossen. Geöffnet bleiben Outdoor-Sportstätten. Dort muss ein Mindestabstand von 2m zwischen Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben, eingehalten werden. Es müssen 20m2 pro Person zur Verfügung stehen.

Ausreisekontrollen im Bezirk Scheibbs beendet!
Genau zwei Wochen, nachdem sie eingeführt worden waren, endeten am 23. April 2021 die Ausreisekontrollen für den Bezirk Scheibbs. Das Gesundheitsministerium hat die geforderten Lockerungen beschlossen. Die epidemiologische Lage ließ die Aufhebung der Verordnung zu.

Umfassende und aktuelle Informationen zur Situation im Niederösterreichischen Tourismus finden Sie auch auf der Seite der Niederösterreich Werbung.