Der Plan T als Grundlage für einen Paradigmentwechsel

zum Reiseplaner hinzufügen

9:00 Uhr

Der Plan T setzt Leitplanken für eine nachhaltige Weiterentwicklung des Tourismusstandortes Österreich und soll Richtschnur bei politischen Entscheidungen auf allen Ebenen sein.

Dabei steht nicht mehr der Gast alleine im Mittelpunkt, genauso wichtig sind die Bedürfnisse der Unternehmerinnen und Unternehmer und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch der heimischen Bevölkerung und der Umwelt. Darüber hinaus muss der Tourismus auch seiner globalen Verantwortung gerecht werden und einen Beitrag zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen leisten.

Referentin: Mag. Ulrike Rauch-Keschmann, Bundesministerium Nachhaltigkeit und Tourismus