DI Matthias Komarek

Energie- und Umweltagentur NÖ

Er ist im Mostviertel geboren und wohnt hier in einem Plusenergiehaus - zu diesem gehört auch ein e-Auto sowie ein geteiltes Auto.

Matthias Komarek hat an der BOKU in Wien studiert und arbeitet bei der eNu – Energie- und Umweltagentur NÖ – im Bereich Energie & Klima in den Büros St. Pölten und Amstetten. Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen die Umsetzung kommunaler Projekte mit Bürgerbeteiligung in den Bereichen Photovoltaik, e-Carsharing sowie Speichersysteme in Verbindung mit Photovoltaikanlagen und Kleinwindkraftwerken. Als Mitglied der eNu-Arbeitsgruppe Elektromobilität ist er auch für das e-Carsharing der eNu zuständig. Außerdem zeichnet er sich für die fachliche Leitung der themenbezogenen Seminare für EntscheidungsträgerInnen verantwortlich. Das Thema Stromnetze runden seinen Tätigkeitsbereich ab.