Die Dirndltaler Erlebniswochen im Pielachtal

20.9.2021 | Zwischenbilanz und Ausblick zur großen Abschlussveranstaltung

Seit 3. September sorgen die Dirndltaler Erlebniswochen für jede Menge Abwechslung im Pielachtal. Zeit für die Verantwortlichen, ein kurzes Zwischenfazit zu ziehen und einen Ausblick darauf zu geben, was die Besucher bis zum Abschluss am 26. September noch erwartet.

Tägliche Events zu den Themen Genuss, Aktiv, Natur, Kunst und Kultur sowie Lifestyle bieten während der Dirndltaler Erlebniswochen ein buntes Programm für die ganze Familie. Die zehn Geheimisse der Region dienen als zusätzlicher Anreiz, um gleich mehrere Veranstaltungen zu besuchen: Sammelt man mindestens fünf Stempel im Pass, nimmt man an der großen Verlosung bei der Schlussveranstaltung statt.

„Die Dirndltaler Erlebniswochen sind gut angelaufen und wir können bisher eine sehr positive Bilanz ziehen. Wir hoffen, dass in der letzten Woche noch einige Stempelpässe ausgegeben werden können und freuen uns auf viele Besucher bei der großen Abschlussveranstaltung in Kirchberg/Pielach“, erläutert Kurt Wittmann, Obmann der Regionalplanungsgemeinschaft.

Preise, Prämierungen und Hoheiten

Der finale Höhepunkt der Erlebniswochen findet am 26. September (14 Uhr) in der Kirchberghalle statt. Dabei wird jede Menge geboten – zum Beispiel die Krönung der neuen Dirndlhoheiten, bei der die beiden jungen Damen top ausgestattet werden. Dazu gehört ein geleastes Auto der Marke Peugeot, welches vom Raiffeisen-Lagerhaus St. Pölten kostenlos für die Amtszeit zur Verfügung gestellt wird.

Ein weiterer Programmpunkt stellt die Sirup- und Marmeladenprämierung der Dirndl-Edelbrand- und Dörrobstgemeinschaft dar. Darüber hinaus sorgen zahlreiche musikalische Auftritte und kulinarische Verpflegung für festliche Stimmung in der Halle.

Spannend wird es bei der Schlussverlosung der Sammelpässe, wo als Hauptpreis eine Charterfahrt mit dem Panoramawagen der Mariazellerbahn für bis zu 36 Personen winkt. Weiters gibt es ein Wochenende auf einem Urlaub am Bauernhof-Betrieb für zwei Personen, Tickets für die exklusiven Mostviertler Feldversuche und viele weitere Sachpreise von regionalen Betrieben und Gemeinden zu gewinnen.

Ausblick auf 2022

„Die Dirndltaler Erlebniswochen haben das Potenzial, sich auch auf lange Frist zu etablieren. Auch wenn wir stark hoffen, dass 2022 wieder ein Dirndlkirtag stattfinden kann, lassen sich die beiden Veranstaltungen sicher gut verbinden“, gibt Mostviertel Tourismus-Geschäftsführer Andreas Purt bereits einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Ob und in welcher Form sich die Dirndltaler Erlebniswochen weiterentwickeln werden, wird sich aufgrund der heurigen Erfahrungen und den Entwicklungen im Laufe der nächsten Monate entscheiden.

Web-Tipp: i www.pielachtal.mostviertel.at
Bild-Tipp: www.mostviertel.at/bildarchiv#tree=6670

*Bitte informieren Sie sich im Vorfeld eines Besuchs über die aktuell gültigen COVID-19-Bestimmungen.*

******************************************************************************************

Beiliegendes Fotomaterial ist unter Angabe des Fotocredits honorarfrei zur Veröffentlichung freigegeben.

Bild 1: Dirndltaler Erlebniswochen im Pielachtal © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at