Ötschergipfel

Alpine hike route from Lackenhof oder bei der Talstation des Ötscher-Doppelsesselliftes to Ötscherschutzhaus - von hier aus kann man mit dem Doppelsessellift bequem zurück zur Talstation fahren.

Full screen mode
Elevation profile

12,93 km length

Tour dates
  • Difficulty: Difficult
  • Route: 12,93 km
  • Ascent: 1.046 egm
  • Descent: 534 egm
  • Duration: 6:30 h
  • Lowest point: 846 m
  • Highest point:1.893 m
Features
  • Nice views
  • With refreshment stops

Details for: Ötschergipfel

Brief description

If you have never stood on the Ötscher-summit, you haven’t seen Lower-Austria! When one enters the Ötscher on the broad West hump the Mostviertel region is at the foot of the hiker.

Description

If you have never stood on the Ötscher-summit, you haven’t seen Lower-Austria!

For those who would like to tackle it more comfortably, take the lift from Lackenhof, look through the telescope at the Hüttenkogel, and reach the 1893 meter high summit past the spacious west-saddle. From the summit the mostviertel stretches out for miles. The actual Summit guest book of the Ötschers is not at the Summit, but at the exit "Rauher Kamm". From the summit 20 min walk east – Rauher Kamm. The Rauhe Kamm is a popular rock climbing route with an easy difficulty level (minus 1). Hoever it requires a good head for heights and Surefootedness on the alpine terrain.

Starting point of the tour

Lackenhof oder bei der Talstation des Ötscher-Doppelsesselliftes

Destination point of the tour

Ötscherschutzhaus - von hier aus kann man mit dem Doppelsessellift bequem zurück zur Talstation fahren.

Route description Ötschergipfel

Route Rauher Kamm: Vom Parkplatz im Weitental zur Ötscherwiese und weiter zum Ranecksattel (ca. 1 Std.). Bei Sattel Bärenlacken (ca. 1 Std.) schmaler Pfad Richtung Süd, erst flach, dann steil in vielen Kehren bis zum Nordostgrat. Weiter durch Latschengassen zum Einstieg in den Rauhen Kamm (1533 m) , Aufstieg auf schmalen Bändern und zerklüfteten Wandstufen bis zum Vorgipfel des Ötscher. Danach angenehme Wanderung über das Gipfelplateu zum Ötschergipfel.
Danach Abstieg zum Ötscherschutzhaus (ca. 1 Std.), danach Talfahrt mit dem Sessellift nach Lackenhof oder Abstieg auf dem markierten Weg über Riffelsattel (ca. 1½ Std.)

 

Directions

A1 Ausfahrt Ybbs, Erlauftal-Bundesstraße B 25 bis Gaming und weiter auf den Grubberg. Links abbiegen Richtung Langau und Lackenhof.

 

Parking

Talstation Doppelsessellift

More info/links

Tourismusbüro Lackenhof
3295 Lackenhof
Tel. 07480/200 20
Fax 07480/200 20 4
info@lackenhof.at
www.lackenhof.at

Equipment

festes Schuhwerk, Regenschutz

Map recommendations

Kompass Mariazell, Ötscher, Erlauftal 22

Author's tip

Als Familienausflug mit dem Lift zum Ötscherhaus und auf den Hüttenkogel (Panoramaweg) mit Fernrohr.