Flammende Familienweihnacht: Töpperschloss Neubruck

Funken sprühen im Töpperschloss Neubruck

Neubruck glüht! Das gemeinsame Vorbereiten auf Weihnachten steht im Töpperschloss an erster Stelle.

Das einstige Herrenhaus des Industriepioniers Andreas Töpper ist erst vor kurzem aus seinem Dornröschenschlaf erwacht. Auch 2018 findet im stimmungsvollen Ambiente des Töpperschlosses und der Parkanlagen eine „Flammende Familienweihnacht“ statt. Kleine und große Kinder freuen sich aufs Weihnachtsfest - mit Märchenzauber und Lichterglanz, mit den schönsten Weihnachtsliedern, mit einem besonderen Brief ans Christkind, beim Lebkuchen backen und Verkosten leckerer Kekse, beim Schmuck und Geschenke basteln, bei regionaler Handwerkskunst und Kulinarik.

Flammende Familienweihnacht im Töpperschloss Neubruck 2018

24. und 25. November 2018
Öffnungszeiten:
Sa: 11-19 Uhr, So: 10-18 Uhr
Eintritt: € 2,- pro Person (Kinder frei)

Workshops & selber tun - für Groß und Klein an beiden Tagen
Salbenküche - Cremen nach Omas Rezept Schmuckarmband knüpfen
Bienenwachskerzen gießen Leder prägen - Schlüsselanhänger als Geschenk
Gemeinsames Adventkranzbinden Origami - die Kunst des Papierfaltens (Tier, Stern, Schachtel)
"Dein Brief ans Christkind" basteln Zwergenschmiede
Lebkuchen verzieren Familienklangreise in die Zauberwelt
Kinderholzwerkstatt Drechseln & Brandmalerei Springschnur drehen
Lichterglasengel selbst gestalten Ponyreiten im Schlosspark

Kostenbeiträge sowie Zeiten für Workshops finden Sie im Detailprogramm vor Ort.

 

Die Flammende Familienweihnacht im Detail