Gregor Sieböck

Geboren in Oberösterreich im Dezember 1976.
Zivildienst in einem Straßenkinderprojekt in Ecuador.
Studium der Wirtschaftswissenschaften in Österreich, den USA und Kuba. Studium der Umweltwissenschaften in Schweden.
Projektassistent für das Schwedische Energieministerium, UNDP und Global Environment Facility (GEF) über erneuerbare Energiequellen und Energieeffizienz.
Seit 2003 WELTENwanderer und Pilger.