Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz, © Club Niederösterreich

10. Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz

Nachhaltigkeit WEITER denken - Wie unser Alltagsverhalten und unsere Reisegewohnheiten das Gesicht der Welt verändern

Mo, 6. und Di, 7. November 2017 - Messe Wieselburg

Am 6. und 7. November 2017 war es wieder soweit: Die Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz -  in der Messe Wieselburg - setzte bei ihrer 10. Auflage in gewohnter Weise auf einen Mix aus Bewährtem und Neuem. Wie in den vergangenen Jahren verfolgte sie das Ziel, neben fachlichen Informationen auch Raum für persönliches und branchenübergreifendes Netzwerken zu schaffen und damit ihrem Ruf als maßgebliche Impulsgeberin für touristische, kommunale und regionale Entwicklung gerecht zu werden.

Einmal mehr wurde die Konferenz in Kooperation von Mostviertel Tourismus, Niederösterreich Werbung und Club Niederösterreich veranstaltet, wobei 2017 erstmals auch eine Partnerschaft mit der Messe Wieselburg eingegangen wurde. Die zeitliche, räumliche und inhaltliche Verflechtung mit der „Bio Österreich 2017“ sollte für eine Win-win-Situation für KonferenzteilnehmerInnen wie auch für MessebesucherInnen sorgen.

Neben dem Thema "Bio" wurde vor allem Regionalität und nachhaltige Mobilitätslösungen in den Fokus der Jubiläumskonferenz genommen. Nicht zuletzt, sondern vielmehr als sprichwörtlicher roter Faden, der sich durch die beiden Veranstaltungstage zog, wurde der Frage nachgegangen, wie all diese Themenbereiche zusammenwirken, wie sie Einfluss auf den Klimawandel nehmen und wie sie Menschen im wahrsten Sinn des Wortes in Bewegung setzen.

Programm Mostviertler Nachhaltigkeitskkonferenz 2017 zum Download!

Das Programm der 10. Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz

Ein Klick auf den Pfeil (->) und Sie erfahren mehr!

  Montag, 6. November 2017  
14:00 Mag. Andreas Purt
Theres Friewald-Hofbauer
Begrüßung und Eröffnung
14:20 Thomas Weber (->)
Autor, Gründer und Herausgeber von Biorama und The Gap
Nachhaltig? Gut und schön.
Große Problemfelder und wichtige kleine Schritte im Alltag.
15:00 Gregor Sieböck (->)
Weltenwanderer und Pilger
Sternstunden-zu Fuß in die Welt hinaus (->)
Mehr als 20.000km war der "Weltenwanderer" bereits unterwegs
15:45 Pause  
16:15 Mag. Martin Schlatzer (->)
Ernährungsökologe
Klimaschutz am Teller (->) 
Biologische und regionale Lebensmittel als wichtiger Beitrag für eine nachhaltige Ernährung
16:45 Melanie Franke (->)
Direktorin Rogner Bad Blumau
Gelebte Partnerschaften
Konkrete Beispiele, wie nachhaltiges Beziehungsmanagement zwischen regionalem Kleinproduzenten und Großgastronomie gelebt werden kann. Die Zukunft braucht Vorbilder und Vertrauen.
17:10 Fachdiskussion 
 
Thomas Weber führt als Moderator durch eine spannende Diskussion.
Mit am Podium: Mag. Martin Schlatzer (Ernährungsökologe), Melanie Franke (Direktorin Rogner Bad Blumau) und Sebastian Felhofer (Bio-Caterer Chefpartie)

 

  Dienstag, 7. November 2017  
09:15 Mag. Andreas Purt
Theres Friewald-Hofbauer
Begrüßung und Moderation
Rückblick Vortag - Vorschau auf den Konferenztag
09:30 Jana Apih
Director GoodPlace sustainable tourism Institute
Slovenia Makes You Green (->)
10:30 Pause  
11:00 Herwig Ertl (->)
Edelgreißler, Leiter von Slow Food
Alpe Adria Kärnten
Intelligentes - Gesundes - Wachstums - Bewusstein (->)
11:45 Helmut Wallner
Alpine Pearls
Sanfte Mobilität: Gesamtsystem statt Flickwerk (->)
Schlüssige Angebotsstruktur für größeren Kundennutzen als zentraler Erfolgsfaktor
12:15 Mittagspause  
13:15 Dipl.-Ing. Dr. techn. Romain Molitor (->)
komobile w7 GmbH
Nachhaltige Mobilität im Tourismus
Herausforderungen - Möglichkeiten - Beispiele
13:45 Daniel Wurster, MSc
Region Villach Tourismus GmbH
Projektmanagement "Touristische Mobilitätszentrale Kärnten"
Sanfte Mobilität im Tourismusland Kärnten (->)
Touristische Mobilitätszentrale Kärnten
14:15 Brigitte Hainzer, CMC (->)
Tourismusberatung & Projektmanagement
Tirol auf Schiene
Im Auftrag der ÖBB/DB/VVT, Tirol Werbung und Tiroler TVBs
14:45 Pause  
15:15 DI Matthias Komarek (->)
Energie- und Umweltagentur NÖ
e-Mobilität und e-Carsharing (->)
Sind Sie bereit für den next level?
15:45 Publikumsdiskussion mit Moderation  
16:00 Reinhard Herok (->)
Lektor an der Austrian Marketing
University/FH-Campus Wieselburg und IMC FH Krems
Mehr Nachhaltigkeit wagen (->)
16:45 Abschluss  

Ort

Messe Wieselburg
3250 Wieselburg, Volksfestplatz 3
Anreise
www.messewieselburg.at

Die Veranstalter

Die Kooperationspartner

Programm Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz 2017

10. Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz 2017