Sicher Skifahren in den Mostviertler Skigebieten

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Covid-19 Schutzmaßnahmen für uneingeschränkten Pistenspaß in den Mostviertler Skigebieten.

Auch im Winter 2021/22 steht „Schifoan dahoam“ ganz oben auf der Bucket-List. Attraktive Ziele sind dabei Hochkar, Ötscher, Gemeindealpe und Annaberg, die allesamt in weniger als zwei Stunden von Wien aus erreichbar sind. Damit uneingeschränktem Skivergnügen nichts im Wege steht, haben sich die Mostvierter Skigebiete entsprechende Sicherheitsmaßnahmen überlegt.

Die Sicherheit der Gäste und der Mitarbeiter steht natürlich auch in den Skigebieten an erster Stelle. Die Mostviertler Bergbahnen bereiten sich daher intensiv vor, um Ihnen sichere aber nicht minder schöne Skitage zu bereiten: Von der Kommunikation über Vorkehrungen im Anstellbereich bis zur Fahrgeschwindigkeit der Lifte reichen die gesetzten Maßnahmen.

Tipps zum sicheren Wintererlebnis: So helfen Sie mit!

Natürlich können auch Sie als Gast Ihren Beitrag zum unbeschwerten Skierlebnis leisten. Dazu zählen folgende Punkte:

  • Onlinekauf des Skitickets im Vorfeld!
    Um lange Schlangen an den Kassen zu vermeiden, sollten die Skitickets – wie bereits in der vergangenen Saison – wenn möglich online bezogen werden.
  • 3-G-Regel
    Bitte beachten Sie, dass für die Benützung der Liftanlagen ein Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr („Grüner Pass“) notwendig ist.
  • Maskenpflicht
    Bei den Kassen, im Anstellbereich sowie während der Fahrt mit den Aufstiegshilfen gilt Maskenpflicht (FFP2)

TIPP: Informieren Sie sich vor Ihrem Skitag im Winternavi Niederösterreich, dem neuen Service für Ausflügler. Darin finden Sie alle Informationen zu den Skigebieten, Langlaufloipen und Eislaufplätzen in Niederösterreich sowie auch die Links zur Online-Buchung von Tickets!

Zahlreiche weitere Tipps und Informationen für ein sicheres Skierlebnis finden sich kompakt und übersichtlich zusammengefasst auf www.sicher-skifahren.at! Hier finden Sie auch alle Informationen zu den geplanten Saisonstarts!

In welchen Situationen das Tragen eines Mund-Nasenschutzes erforderlich ist, wo überall der Mindestabstand einzuhalten ist und was es sonst noch zu beachten gibt, darüber informieren die eigens ausgearbeiteten Sicherheitskonzepte der Mostviertler Skigebiete, welche Sie unter den nachfolgenden Links einsehen können:

In diesem Sinne wünschen wir einen aufregenden und sicheren Winter. Stay safe – ski happy!

Sie haben bereits einen Skitag genossen? Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Mostviertler Skigebiete

Das könnte Sie auch interessieren...