Tag des Mostes: Genuss für daheim

zum Reiseplaner hinzufügen

Jährlich als festlicher und geselliger Höhepunkt im Mostfrühling gefeiert, wird auch heuer nicht auf den Tag des Mostes verzichtet – und zwar mit Heurigenspezialitäten und typischen Gerichten im eigenen Zuhause.

Wenn die Birnbaumblüte die Moststraße in ein weißes Blütenkleid hüllt, steht auch der jährliche Tag des Mostes kurz bevor. Der heurige Tag des Mostes wird am Sonntag, dem 25. April 2021 gefeiert. Wie schon 2020 muss der Mostfrühling rund um den Tag des Mostes jedoch auch heuer wieder ohne große Feierlichkeiten auskommen. Stattdessen bieten viele Mostheurige und Gastronomen Speisen und typische Mostviertler Spezialitäten und Produkte zum Abholen an.

Den Tag des Mostes zu Hause genießen

Von der klassischen Jause beim Mostheurigen bis zu saisonalen Gerichten und herzhaften Süßspeisen der Moststraße-Wirte: Wer sich ein Stück "Mostfrühling" mit nach Hause nehmen möchte, wird rund um den Mostviertler Feiertag bestens versorgt. Eine Liste der Take-away-Möglichkeiten finden Sie unten folgend.

Außerdem ermöglichen die zahlreichen 24/7 Selbstbedienungsläden der Region den kontaktlosen Einkauf von typischen Mostviertler Produkten - und das rund um die Uhr.
Oder schauen Sie doch einmal beim Onlineshop der Mostbarone vorbei und bestellen Sie sich die eine oder andere Mostviertler Birnenmost-Spezialität für Ihren ganz persönlichen Tag des Mostes zu sich nach Hause. Trinken Sie ein Gläschen auf Ihre Liebsten. Denn wie lautet der (dieser Tage gar so treffende) Mostviertler Trinkspruch? G'sundheit! Sollst leben!

Das könnte Sie auch interessieren...