Traisen-Gölsental, Ausblick auf die Gemeindealpe, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at
Magische Morgenstimmung im Grand Canyon Österreichs

Sonnenaufgang in den Ötschergräben

Naturpark Ötscher-Tormäuer; Naturvermittler | Eintritt | Jause

Es ist sechs Uhr. Die letzten Nebelschwaden ziehen über die Wiesen, die Vögel singen erste Töne. Auf in die Ötschergräben!
Dort warten eindrucksvolle Schluchten, tosende Wasserfälle und ein ganz besonderes, morgendliches Schauspiel: Die aufgehende Sonne taucht die Felswände in ein sanftes Rot. Und begleitet die Wanderer auf ihrem Weg zum Mirafall. Zeit zum Staunen und Genießen. Zeit für eine echte Hoclzknechtjause, bevor es hinauf zur Mariazellerbahn und zurück nach Wienerbruck geht. Guten Morgen!

Wochentag: Donnerstag
Treffpunkt: 6 Uhr - Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Anforderungen: Trittsicherheit, Kondition für eine halbtägige Wanderung, Anmeldung erforderlich
Dauer: 5 Stunden

Inkludierte Leistungen:

  • Begleitung durch eine(n) Naturvermittler(in)
  • Eintritt in den Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Rückfahrt mit der Mariazellerbahn
  • Wanderkarte Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • Kleine Jause mit Speck, Käse und frischem Brot - alles aus der Region

Preis pro Person:

  • Erwachsene: EUR 44,-
  • Kinder: EUR 22,-

Ab 15 Personen -20% Gruppennachlass

Angebotszeitraum

  • gültig am 06.09.2018
  • gültig am 04.10.2018

Angebot anfragen

Sonnenaufgang in den Ötschergräben anfragen

Ihre Reisedaten
Ihre Daten








Meine Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer) sowie meine reisespezifischen Daten (Anreise-/Abreisedatum, Anzahl Personen, Anzahl Kinder und Alter der Kinder) werden nur für den Zweck und die Dauer der Bearbeitung meiner unverbindlichen Anfrage gespeichert und dafür an den Gastgeber/Anbieter weitergegeben. Darüber hinaus werden meine Daten nicht an Dritte weitergegeben.