WANDERBLUME_ST. AEGYD_14 - Akeleiweg

Easy hiking route from Ehemaliger Bahnhof von St. Aegyd to Ehemaliger Bahnhof von St. Aegyd

Full screen mode
Elevation profile

15,45 km length

Tour dates
  • Route: 15,45 km
  • Ascent: 437 egm
  • Descent: 433 egm
  • Duration: 4:38 h
  • Lowest point: 569 m
  • Highest point:908 m

Details for: WANDERBLUME_ST. AEGYD_14 - Akeleiweg

Brief description

Wunderschöner Rundwanderweg von 4 bis 4 1/2 Stunden mit Aussicht auf Gippel und Göller

Description

Zuerst gehen Sie in Richtung Gippel. Er begleitet Sie bis zum Holzhof bei Herzerl-Mitzi. Dann über den Luegerberg geht es steil bergan. Belohnt wird man durch einen wunderschönen Ausblick auf Kernhof (Ortsteil von St. Aegyd). Oben lädt ein Rastplatz zum Verweilen ein. Ein Blick zurück von Kernhof aus zeigt wieder den Gippel in seiner alpinen Schönheit. vom Rückweg nach St. Aegyd aus sieht man auch den Göller in seiner ganzen Pracht.

Starting point of the tour

Ehemaliger Bahnhof von St. Aegyd

Destination point of the tour

Ehemaliger Bahnhof von St. Aegyd

Route description WANDERBLUME_ST. AEGYD_14 - Akeleiweg

Beim Bahnhof St. Aegyd ins Weissenbachtal. Nach ca. 3 km wird das Gehöft Knollhof erreicht. Hier Abzweigung rechts über die Brücke.(Wegtafel) Nun weiter bis zum Holzhof bei der Herzerl-Mitzi (Einkehrmöglichkeit). Hier jedoch nicht über die  Brücke, sondern bei der Kapelle geradeaus auf der Schotterstraße weiter.   Den nun ansteigenden Fahrweg entlang, bis bei einer Wegtafel - gelbe Markierung - das Steiglein hinauf zum Luegerberg beginnt. Nach ca. 15 - 20 Min. wird der Übergang nach   Kernhof (910 m ) erreicht. Jenseits hinunter, am Gehöft Reintaler vorbei und hinaus nach Kernhof zum Gasthof Gnedt   (geschlossen). Bei Bedarf von hier aus eine Busverbindung nach St. Aegyd. Von Kernhof kann man Richtung St. Aegyd den Radweg benützen, bis beim Gehöft Gebhart nach rechts zum Rubesfang abgezweigt werden kann. Nun immer entlang des Wanderweges, am Rubesfang vorbei, über Kohleben und Pfarreben, Pfarrsiedlung zurück auf den ehemaligen Bahnhof - jetzt Süßmeisterei -  nach St. Aegyd. Gesamter Zeitaufwand:   4 1/2 bis 5 Stunden

Directions

Am besten erreichen Sie uns über die Westautobahn (A1) - Abfahrt St. Pölten Süd – B 20 Richtung Traisen, Lilienfeld, Freiland - Freiland links abbiegen Richtung Hohenberg auf die B214- weiter nach St. Aegyd - in St. Aegyd biegen Sie links in den Weissenbach ein - bei der nächsten Kreuzung rechts bis zum Gehöft Zögernitz Alternativ, wenn Sie aus dem Süden Österreichs kommen, können Sie über Wiener Neustadt auf der B21 über Wöllersdorf - Gutenstein - Rohr im Gebirge - Ochssattel - St. Aegyd anreisen

Sie können auch über Mariazell auf der B21 über Halltal - Terz - Gscheid - Kernhof (Kameltheater) nach St. Aegyd anreisen.

Parking

Ehemaliger Bahnhof von St. Aegyd

More info/links

ARGE nordicsports Betriebe St. Aegyd:  www.genusstourismus.at, office@genusstourismus.at, T 0664/2023320

Marktgemeinde St. Aegyd:www.staegyd.at T 02768/2290

Gasthof "Zum Niederhaus", Familie Perthold, www.perthold.at, gasthof@perthold.at, T 02768/2212

Gasthof Zum Blumentritt, Christa Hollerer und Ulli Hollerer-Reichl, www.zumblumentritt.at, office@zumblumentritt.at,
T 02768/2277

Herzerl-Mitzi am Holzhof, Familie Eder, www.holzhof-herzerlmitzi.at, info@holzhof-herzerlmitzi.at, T 02768/6146

MAHO-Stubn, Brigitte Goldhahn, mahostubn-goldhahn@gmx.at, T 0664/2551007

Alpengasthof Gscheid, Christine Gruber, alpengasthof.gruber@aon.at, T 02768/7220

Marktgemeinde St. Aegyd:

Equipment

Festes Schuhwerk

Author's tip

Stärken Sie sich bei der Herzerl-Mitzi am Holzhof, Familie Eder, www.holzhof-herzerlmitzi.at, info@holzhof-herzerlmitzi.at, T 02768/6146 mit Blick auf den Gippel.