Hütte

Reisalpen Schutzhaus

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Die Reisalpe zählt mit ihren 1.398 m zu den höchsten Bergen der Niederösterreichischen Voralpen und bietet dem Wanderer eine einmalige Aussicht. Von der baumfreien Kuppe hat man freien Blick nach allen Seiten! Bis zum Traunstein, Ostrong, Schneeberg, Rax, Hochschwab, Gippel, Göller über das Donautal und an besonders klaren Tagen sogar bis zu den Gipfeln des Gesäuses.

Die Küche des Reisalpenschutzhauses (60 Sitzplätze) wird mit viel Engagement geführt und kredenzt neben traditionellen Speisen, wie Wurst- und Grammelknödel oder Schweinsbraten auch saisonale Speisen wie Eierschwammerl, Schafkäse, Spargel. Hüttenspezialität schlechthin ist das Wild aus der Genussregion "Lilienfelder Voralpenwild". Für eine Übernachtung  auf der Hütte (40 Betten) ist eine Reservierung unbedingt erforderlich.

Öffnungszeiten: 1. Mai bis 31. August täglich außer Dienstag, September und Oktober durchgehend

Tourentipp: Dürntal bei Innerfahrafeld - Brennalm - Reisalpe - Brennalm - Stadlerhof - Andersbachtal - Furthof

Ausstattung

  • Nächtigung möglich

Sitzplätze

  • Innen: 60

Standort & Anreise

Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte