Bahnhof Weinburg

Bahnhof zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Im niederösterreichischen Mostviertel gelegen befindet sich die Bedarfshaltestelle Bahnhof Weinburg. Die Station liegt auf der Strecke der Mariazellerbahn und beherbergt ein nostalgisch gestaltetes Wartehäuschen, welches neben einer Sitzmöglichkeit auch Schutz vor Wind und Wetter bietet. Über 15 Parkplätze für Autos und Mopeds und sechs Abstellplätze für Fahrräder sorgen für komfortables Umsteigen in die Züge der bekannten Schmalspurbahn.

Streckeninformation

  • Züge entlang der Mariazellerbahn-Strecke werden auf Wunsch nach St. Pölten, sowie zum Bahnhof Laubenbachmühle und weiter nach Mariazell befahren.

Pielachtalradweg

Der Bahnhof liegt entlang der Route des Pielachtalradweges, auf welchem sich die schwärmerische Gegend mit den weitläufigen Naturlandschaften und den zahlreichen Mostheurigen wohl am eindrucksreichsten erkunden lässt. Der familienfreundliche Radweg führt seine Besucher von Melk bis Dobersnigg entlang der Pielach durch das malerische Mostviertel.

Österreichs größtes Kletterzentrum

Sportbegeisterte und schwindelfreie Besucher werden nur 15 Gehminuten vom Bahnhof Weinburg in Österreichs größten Kletterzentrum auf ihre Kosten kommen. An der 17 Meter hohen Kletterwand werden neben Therapie- und Erlebnisklettern auch Wettkämpfe abgehalten, ein Boulderbereich ist ebenso eingerichtet. Im Erlebnisbereich des einzigartigen Kletter-Zentrums findet man einen Klettersteig und Wasserelemente.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Bahnhof Weinburg

    Dr.-Tschadek-Straße 5
    3205 Weinburg
    AT

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung