Mountainbiken mit der Familie

zum Reiseplaner hinzufügen

Jede Menge Action auf und abseits der Mostviertler Trails

Die Kinder möchten mal etwas rasanter die Natur erkunden? Dann nichts wie los und ab aufs Mountainbike. Drei ausgewählte Familien-Touren und jede Menge abwechslungsreiche Erlebnisprogramme in und um die MTB-Gemeinden im Mostviertel ermöglichen Familien Spaß und Action mit dem Bike.

Touren-Tipp 1: Lunzer-Strecke von Lackenhof am Ötscher zum Lunzer See (rd. 28 km)
In den Ybbstaler Alpen ist die Mountainbike-Tour von Lackenhof am Ötscher zum Lunzer See besonders bei kleineren Kindern beliebt. Am Ziel erwartet die fleißigen Radler eine Abkühlung im größten Natursee Niederösterreichs, eine Bootsfahrt oder einfach ein leckeres, selbstgemachtes Eis am Seeufer des Lunzer Sees. Um den Ausflug oder Urlaub perfekt zu machen, bietet sich ein Besuch der nahe gelegenen Erlebniswelt Mendlingtal oder der Klettersteige am Hochkar an.

Touren-Tipp 2: Erlauf-Walster-Runde im Mariazeller Land (rd. 24 km)
Natur pur bietet die Erlauf-Walster-Runde im Mariazeller Land. Am Dorfplatz von Mitterbach am Erlaufsee startet die gemütliche Trekkingtour und führt über den Schindelsattel rasant hinunter in die Walstern. Über den berühmten Wallfahrtsort Mariazell gelangt man zum glasklaren Erlaufsee. Ein Sprung ins kühle Nass kann an heißen Sommertagen ratsam sein, um die letzten paar Kilometer zurück nach Mitterbach zu schaffen und im Anschluss zum Beispiel mit der Bergbahn Mitterbach zum Gipfel der Gemeindealpe zu fahren (Tipp: Einkehr im Terzerhaus) und im Anschluss mit den rasanten Mountaincarts zurück nach Mitterbach ins Tal zu rasen (ab 4 Jahren gemeinsam mit einem Erwachsenen möglich, ab 8 Jahren und mind. 140 cm Körpergröße können die Kids bereits ihr eigenes Cart lenken).

Touren-Tipp 3: Sagensteintour bei Wilhelmsburg (rd. 14 km)
Im Traisental unweit der Landeshauptstadt St.Pölten wartet mit der Sagensteintour eine technisch einfache Runde zu einer der schönsten Aussichtsterrassen ins Alpenvorland und zum Ötscher: Rund 300 Höhenmeter sind bis zur Ochsenburger Hütte zurückzulegen – die wohlverdiente Jause und der folgende Downhill zurück nach Wilhelmsburg entschädigen aber für die Mühen und zaubert Eltern wie Kindern ein Lächeln ins Gesicht, bevor man sich zum Beispiel im benachbarten Hofstetten-Grünau auf einzigartige Schatzsuche im Abenteuerland Pielachtal begibt.

Tipps und Tricks zum Mountainbiken mit der Familie

Grundsätzlich sind die Mountainbike-Strecken (Asphaltanteil unter 30%) und MTB-Trekking-Strecken (Asphaltanteil über 50%) so konzipiert, dass Familien mit Kindern ohne Bedenken die Routen bestreiten können.

Dennoch geht natürlich Sicherheit vor: Bitte daher beim Mountainbiken stets einen Helm tragen.
Ziehen Sie den Kindern am besten eine Jacke, Knieschoner sowie Ellbogenschützer an, um im Falle des Falles einen Sturz abzumildern. Auf jeder Strecke befinden sich außerdem genügend Rast- und Einkehrmöglichkeiten für erholsame Pausen und leckere Stärkungen. Eines ist sicher – ein Mountainbike-Ausflug im Mostviertel bleibt den Kindern sicher lange in Erinnerung.

Ihre Kids können schon mit den Großen mithalten? Dann werfen Sie auch einen Blick auf unsere weiteren Mountainbike-Touren. Hier sind alle Routen im Detail beschrieben - inklusive umfangreicher Informationen zu Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecken, Ausflugsziele, Servicestellen, Hotels, Gasthöfe und Pensionen.

Die schönsten Mountainbike-Touren mit der Familie

Das könnte Sie auch interessieren...