Dunkle Geheimnisse: Nachtwächter-Führung in Waidhofen an der Ybbs

Spannender Stadtrundgang bei Nacht durch das Zentrum der Eisenstraße

Hört ihr Leute, lasst euch sagen: In den historischen Gassen, Höfen und auf den Türmen der Stadt Waidhofen an der Ybbs warten bei den Nachtwächter-Führungen spannende Geschichten aus dem einstigen Eisenzentrum.

Haben Sie Waidhofen schon bei Nacht gesehen? Haben Sie das schon erlebt? Eine spannende Reise in vergangene Zeiten ist eine Nachtwächter-Führung durch die historische Altstadt von Waidhofen an der Ybbs. Die Geschichten und Geheimnisse, die sich hinter dicken Mauern verbergen, kennt nur der Nachtwächter…

Hoch-Genuss über den Dächern der Stadt

Imposante Wehrtürme und barocke Kirchtürme prägen die “Skyline” der Stadt. Sie sind Kulisse für einen kulinarischen Spaziergang durch das Zentrum der Eisenstraße. An stimmungsvollen (Schau-)Plätzen und über den Dächern des Rothschildschlosses warten Mostviertler Köstlichkeiten auf hungrige Entdecker.

Schauriges & Spannendes: Die Gruppen-Führungen

Lust auf schaurige, schöne und lustige Geschichten aus der Vergangenheit? Ein Turmwächter sieht nicht nur viel, ihm kommt auch vieles zu Ohren – das er bei der „Schaurigen Türmerführung” an seine Schäfchen weitergibt. Wer die Geschichten ohne Gruselfaktor hören möchte, bucht einen Stadtrundgang bei Tageslicht.

www.waidhofen.at