Die schönsten Picknickplätze im Mostviertel

zum Reiseplaner hinzufügen

Die besten Tipps für kulinarische Freuden im Grünen!

Genuss im Grünen hat im Sommer Hochsaison. Eine gemütliche Decke, ein vollbepackter Picknickkorb mit regionalen Köstlichkeiten inmitten der Natur - lässt sich das Leben mehr genießen? Das Mostviertel bietet viele schöne und idyllische Picknickplätze für lauschige Stunden bei Sonnenschein.

Sommer, Sonne, Picknickspaß

Was gibt es schöneres, als auf saftigen Wiesen bei herrlichem Panoramaausblick einen Zwischenstopp einzulegen, eine Decke auszubreiten und genüsslich zu speisen? Zahlreiche Plätze mit Fernsicht bieten ein einzigartiges Picknick-Erlebnis. Ausgewählte Gastgeber bieten sogar einen Picknick-Service an - der nicht nur ins Grüne, sondern sogar auf's Boot führt.

Picknick mit Aussicht

  • Mehrere besonders aussichtsreiche Picknick- und Rastplätze an der sanft-hügeligen Moststraße laden zu einem gemütlichen Zwischenstopp - am besten in Kombination mit einer Wanderung oder Radtour durch die sanfte Hügellandschaft. Manch Mostbrunnen sorgt für eine kühle Erfrischung aus der Tiefe.
    Tipp: Einen mit frischen, köstlichen und regionalen Produkten gefüllten Picknickkorb inklusive Geschirr und Decke kann man sich beim Mostheurigen Hauer in Hauersdorf bei Ardagger abholen! Zur Zeit der Birnbaumblüte lässt sich die Natur an der Moststraße übrigens ganz besonders eindrucksvoll genießen.
  • An 13 Plätzen entlang des Panoramahöhenwegs können hoch über den Hügeln des Mostviertels Schofkas, Bauernbrot und prickelnder Most verspeist und getrunken werden. Bei Sonnenschein mit gefülltem Picknickkorb und zwischenzeitlich durch einen der sechs PanoramaGucker spähen, schmeckt es gleich doppelt so gut. An drei Plätzen kann man sogar aus den Tiefen der Mostbrunnen erfrischende Getränke hochkurbeln.
    Tipp: Einige Betriebe am Panoramahöhenweg bieten auch einen speziellen Picknickservice an. Auf Wunsch werden Körbe mit erlesenen Mostviertler Schmankerln befüllt und stehen für die Gäste bereit.
  • Jene die ein Picknick auf 1.626 m Seehöhe direkt unter dem Gipfelkreuz genießen möchten sollten hoch auf die Gemeindealpe Mitterbach. Beim Terzerhaus gibt es neben einer spektakulären Skywalk-Panoramaterrasse auch vollbepackte Picknickkörbe zum Ausleihen. Also rauf auf den Sessellift den Picknickkorb abholen und es sich über den Dächern des Mostviertels gemütlich machen.
    Terzerhaus, Gemeindealpe 4, 3234 Mitterbach-Seerotte, T 0676/406 54 05, office@terzerhaus.at,
    Kosten: 15 Euro (Pfand: 35 Euro)

Picknick im Birnengarten

  • Korb, Decke, Essen und Besteck in der Mostelleria von Doris und Josef Farthofer abholen und ab geht’s in den weitläufigen Mostbirnengarten. Kommen Sie mit dem Bike zu uns und gönnen Sie sich eine kleine Verschnaufpause. Decke ausbreiten und durchatmen. Dabei genießen Sie Mostviertler Schmankerl und einen hervorragenden Ausblick auf den Ötscher oder ins Ybbstal. Der Korb ist mit Bio-Säften und mit dem bottled Signaturedrink des Hauses – Mostello Sprizz, frischem Obst und selbst gebackenen Malzweckerln gefüllt (mit Fleisch oder Käse). Korb vorbestellen und los geht´s.
    Preis: € 36,00 für 2 Personen
    Mostelleria, Mostviertelplatz 6, 3362 Öhling, office@destillerie-farthofer.at, T 07475/53 674

Picknick im Weingarten

Im kleinsten Weinbaugebiet Österreichs – dem Traisental – lässt es sich zwischen den Weinreben wunderbar picknicken. Im Schatten der Weinstöcke einen Traisental DAC (ab Jahrgang 2006) entkorken und dazu eine herrlich zünftige Heurigenjause genießen. Beim Biss ins knusprige Bauernbrot kann man den Blick über die Kellergassen und Weinberge des Traisentals schweifen lassen.

  • Winzerhof Sandbichler, Berghäusergasse 7, 3133 Traismauer, T 02783/7091, Preis für 2 Personen € 23,-
  • Winzerhaus Hans Schöller, Wagram 10, 3133 Traismauer/Wagram, T 0664/10 66 766, Preis pro Person Picknickkorb Genuss ist € 19,-, Picknickkorb Feinspitz € 24,- . (Bestellung 2 Tage vorher)
  • Wein.Sommer.Picknick - St. Pölten und Umgebung mit den E-Bike kennenlernen und Gunssplätze entdecken
  • WeinBergSchmecken - Genuss in bester Lage!

Picknicken an der Mariazellerbahn

  • Regionale Picknickschmankerl werden im Bistro Laubenbachmühle angeboten. Auf der großen Wiese lässt sich herrlich Picknicken, dort ist auch ein Spielplatz mit Slackline und Relaxliegen. Beim Schmalspur-Picknick kann man zwischen einer klassischen und vegetarischen Alternative wählen, dazu gibt’s frische Getränke und Naschereien.
    Tipp: die Picknickkörbe können auch in der Mariazellerbahn mitgenommen werden! An der Strecke gibt es viele lauschige Plätzchen.

Picknick zu Wasser und zu Land

  • Außergewöhnlich ist der Picknickservice der Seedose in St. Pölten. Es gibt die Wahl zwischen einem Picknick am Boot oder in der schattigen Wiese des beliebten Ratzersdorfer Badesees. Land- oder Bootspicknick ab € 30,-.
    Seedose St. Pölten, Dr.-Adolf-Schärf Straße 21, 3107 St. Pölten-Traisenpark, T 0650/475 10 89, ostufer@seedose.at

Egal, für was Sie sich letzten Endes entscheiden - ein Picknick unter freiem Himmel, umgeben von der grünen Natur, ist stets ein einzigartiges Erlebnis, an das man sich gerne zurückerinnert.

Das könnte Sie auch interessieren...