Stadtführungen durch Scheibbs

Scheibbs – Kulturhafen zwischen Donau und Ötscher

Direkt an der Erlauf liegt die malerische Altstadt von Scheibbs - mit verwinkelten Gässchen, schmucken Bürgerhäusern und der neuen Stadtmole, einer zum Wasser hinabführenden Sitz- und Sonnentribüne.

Die unterhaltsame, gut einstündige Stadterkundung mit Schloss, Rathaus, Schützenscheibenmuseum und dem spätgotischen „Dom des Erlauftals“ führt zurück in die Zeit, als sich Scheibbs vom Verwaltungszentrum der Kartause Gaming zu einer der bedeutendsten Eisen- und Provianthandelsstädte rund um den Erzberg entwickelte.

Die Stadtführung findet jeden Sonntag im Mai, Juni, September und Oktober statt - Treffpunkt ist jeweils um 14 Uhr bei der Informationstafel am Scheibbser Bahnhofsplatz.

Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden. Die Kosten betragen € 7,– pro Person und sind vor Ort zu bezahlen. Kinder bis 15 Jahre sind frei. An dieser Stadtführung können alle Interessierten Personen spontan und ohne Anmeldung teilnehmen. Gruppen ab 10 Personen bitte um gesonderte Anmeldung!

Süßer Tipp: die Scheibbser Kugeln der bekannten Konditorei Reschinsky.

Infos dazu gibt es beim Kulturreferat der Stadtgemeinde Scheibbs unter
T. 07482 / 42511 - 63, kulturservice@scheibbs.gv.at, www.scheibbs.gv.at

Scheibbs auf eigene Faust erkunden: Die Altstadtrunden