Rad

Fabelhafte Vogelwelt an der Gölsen - Radeln für Kids

Vollbild

Höhenprofil

9,56 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 9,56 km
  • Aufstieg: 55 Hm
  • Abstieg: 2 Hm
  • Dauer: 1:00 h
  • Niedrigster Punkt: 366 m
  • Höchster Punkt: 421 m

Eigenschaften

  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: Fabelhafte Vogelwelt an der Gölsen - Radeln für Kids

Kurzbeschreibung

Entlang der Gölsen die heimische Vogel- und Tierwelt erkunden und zum Abschluss in Hainfeld ins kühle Nass hüpfen - der perfekte Ausflug für die ganze Familie.

Beschreibung

Die Strecke in St. Veit beginnt mit einem wunderschönen Ausblick vom Unteren Traisental über das Donautal bis hin zu den Anfängen vom Waldviertel. Die nähere Umgebung zeichnet sich durch Ackerland, Bergbauernhöfe und Wald aus. Nach Verlassen des Ortes könnt ihr neben dem Spielplatz Graureiher beobachten. Auch Biber gestalten auf der Strecke die Landschaft nach ihren Vorstellungen - findet ihr die Spuren? Kurz vor Rohrbach lassen sich am Spielplatz oft Wildenten blicken. Bei der Durchquerung von Rohrbach könnt ihr rechterhand auf einem Firmendach nach einem Storchennest Ausschau halten! Schließlich tummeln sich neben dem Spielplatz in Hainfeld zahlreiche Enten. Ein Besuch im Stadtbad Hainfeld sorgt für Abkühlung und erfrischenden Spaß.

Weitere Details zur Strecke finden sich im übersichtlichen Infoblatt zur Tour: Hier downloaden!

Startpunkt der Tour

St. Veit an der Gölsen

Zielpunkt der Tour

Hainfeld

Wegbeschreibung

Ausgehend von der Einstiegstelle in St.Veit an der Gölsen führt der Weg durch Rainfeld und Rohrbach bis Hainfeld immer entlang des Gölsental-Radweges.

Markierung: 42 Gölsental in Richtung Hainfeld

Entfernung St. Veit - Rohrbach: 6,2 km
Entfernung Rohrbach - Hainfeld: 3,3 km

Anfahrt

A1 Westbautobahn, Ausfahrt St. Pölten-Süd - B20 Richtung Mariazell, bei Traisen abzweigen auf die B18

Parken

Eine Parkmöglichkeit gibt es direkt bei der Einstiegstelle im Zentrum von St. Veit.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von St. Pölten kommend: Direktverbindung Regionalzug nach und von St. Veit a.d. Gölsen

Weitere Infos / Links

www.triesting-goelsentalradweg.at

www.niederoesterreich.at

Sicherheitshinweise

Bitte Fahrradhelm verwenden.