Kleiner Erlauftalradweg (ehem. Meridian-Radroute)

Ausflugsradroute von Wieselburg (Zwiesel) bis Kienberg-Gaming

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

37,48 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 37,48 km
  • Aufstieg: 245 Hm
  • Abstieg: 99 Hm
  • Dauer: 2:30 h
  • Niedrigster Punkt: 250 m
  • Höchster Punkt: 486 m
Eigenschaften
  • mit Bahn und Bus erreichbar

Details für: Kleiner Erlauftalradweg (ehem. Meridian-Radroute)

Kurzbeschreibung

Von Schlössern und Spielplätzen

Beschreibung

In der Braustadt Wieselburg mündet die Kleine Erlauf in die Große Erlauf – und der neu gestaltete „Zwiesel“ ist mit seinen Verweil- und Ruheplätzen auch der Ausgangspunkt für den Kleinen Erlauftalradweg. Von Wieselburg aus lässt sich auf 35 Kilometern die Kleine Erlauf fein erkunden. Auf dem Weg nach Süden eröffnen sich immer wieder tolle Ausblicke auf die Mostviertler Bergwelt – und historische Schlösser und gut ausgebaute Spielplätze säumen den Weg.

Man radelt durch das reizvolle Kleine Erlauftal – vorbei an alten Birnbäumen und Geheimtipps wie dem Mostviertler Sonnwendkreis oder der Burgruine Perwarth.

Eine Strecken-Alternative führt von Wang über den Ewixengraben in das Kulturdorf Reinsberg mit der bekannten Burgarena. Am Endpunkt in Kienberg-Gaming wiederum lässt sich die Tour in Richtung Gaming und Lunz am See verlängern – oder man fährt auf dem Erlauftalradweg zurück nach Wieselburg.

 

 

Startpunkt der Tour

Wieselburg (Zwiesel)

Zielpunkt der Tour

Kienberg-Gaming

Wegbeschreibung für: Kleiner Erlauftalradweg (ehem. Meridian-Radroute)

Die Route für entlang der Kleinen Erlauf flussaufwärts über Wolfpasing, Steinakirchen, Wang, Randegg und Gresten nach Kienberg-Gaming, wo sie an den Großen Erlauftalradweg anbindet.

Anfahrt

Über die Westautobahn A1; Abfahrt Ybbs Richtung Wieselburg (B 25) bis Wieselburg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis zum Bahnhof Wieselburg

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 17.09.2021

www.ybbstalradweg.at

www.mostviertel.at/rad

Kartenempfehlungen

Karte Fluss-Radeln, gratis erhältlich bei Mostviertel Tourismus, T 07482/204 44, info@mostviertel.at,www.mostviertel.at

Tipp des Autors

Verbinden Sie die Fluss-Radwege zu einer Mehrtages-Radtour, zum Beispiel zu einer Fluss-Radel-Runde über den Ybbstalradweg!

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour