Kronhobel - Runde

Status: Geöffnet

Wandertour ausgehend von Waidhofen, Unterzeller Brücke

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

8,04 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 8,04 km
  • Aufstieg: 380 Hm
  • Abstieg: 381 Hm
  • Dauer: 2:10 h
  • Niedrigster Punkt: 350 m
  • Höchster Punkt: 701 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: Kronhobel - Runde

Kurzbeschreibung

Der Weg über den Kronhobel bietet herrliche Ausblicke in die Ybbstaler Alpen und das Mostviertel. 

Beschreibung

Auf dieser Strecke kann man immer wieder die herrlichen Ausblicke über Waidhofen an der Ybbs und das Alpenvorland genießen. Am Rücken angekommen, sollte man den Blick auf den Sonntagberg und ins Mostviertel nicht außer Acht lassen. Bei herrlichen Wetterbedingungen sieht man sogar bis ins Waldviertel.

Startpunkt der Tour

Waidhofen, Unterzeller Brücke

Wegbeschreibung für: Kronhobel - Runde

Von der Innenstadt geht man Richtung Untere Zellerbrücke. Nach der Überquerung der Brücke hält man sich am rechten Ybbsufer flussaufwärts Richtung Raifberg bis zur Abzweigung Rehau Richtung Windhag. Auf dieser Strecke kann man immer wieder die herrlichen Ausblicke über Waidhofen und das Alpenvorland genießen. Am Rücken angekommen, reicht der Blick über den Sonntagberg bis ins Waldviertel. Mit leichter Steigung geht es nach Windhag, das sich hervorragend für eine Picknickpause eignet. Retour über Wald- und Wiesenwege erreicht man wieder die Stadt und sollte man auf halber Strecke noch die Höritzauermühle besuchen.

Anfahrt

A1 Abfahrt Amstetten West - Bundesstraße B121 bis Waidhofen/Ybbs - Zentrum und Parkleitsystem Waidhofen

Parken

 Waidhofen Parkplätze im Zentrum

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 16.09.2021

Tourismusbüro Ybbstaler Alpen
3340 Waidhofen/Ybbs, Schlossweg 2
Tel. 7442/93049
info@ybbstaler-alpen.at 
www.ybbstaler-alpen.at

Tipp des Autors

Die Höritzauermühle am Rückweg steht an einem malerischen Bächlein und lässt den Besucher vergangene Zeiten erahnen.

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts