Pielachtaler Pilgerweg: Etappe 2/4: Hofstetten-Grünau - Loich

Pilgerweg von Hofstetten-Grünau bis Loich

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

18,97 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 18,97 km
  • Aufstieg: 300 Hm
  • Abstieg: 185 Hm
  • Dauer: 5:30 h
  • Niedrigster Punkt: 319 m
  • Höchster Punkt: 436 m
Eigenschaften
  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Details für: Pielachtaler Pilgerweg: Etappe 2/4: Hofstetten-Grünau - Loich

Kurzbeschreibung

Hofstetten-Grünau - Mainburg - Rabenstein - Kirchberg an der Pielach - Loich

Beschreibung

Unterhalb des Friedhofes Hofstetten-Grünau trifft man auf den Pielachtalradweg, dem man bis Mainburg folgt. Auf dem Wanderweg 4/1 gelangt man durch den Lustwald nach Rabenstein mit der Taufkirche von Kardinal Franz König.

Über Steinklamm gelangt man anschließend über den Kardinal König Gedenkweg nach Warth. Ab hier folgt man dem Pielachtalradweg, durch Kirchberg an der Pielach bis zum Ende des Radweges in Dobersnigg.

Von hier aus geht es linker Hand auf der Landesstraße nach Loich, dem 2. Etappenziel auf der Pilgerreise.

Startpunkt der Tour

Hofstetten-Grünau

Zielpunkt der Tour

Loich

Anfahrt

Von St. Pölten ausgehend über die Pielachtal Straße B39.

Öffentliche Verkehrsmittel

Hofstetten-Grünau ist von St. Pölten aus mit der Mariazellerbahn erreichbar.

Den aktuellen Fahrpaln finden Sie unter https://www.mariazellerbahn.at/fahrplan-mzb.

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel
Letzte Aktualisierung: 13.04.2022

Tipp des Autors

Sehenswertes:
Pfarrkirche Hofstetten-Grünau
Taufkirche von Kardinal König, Rabenstein an der Pielach
Turmlose Andreaskirche, Kirchberg an der Pielach
Kapelle Dobersnigg, Loich
Pfarrkirche Loich

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts