Rabenberg Single Trails

Status: Geöffnet

Mountainbiketour von Waidhofen/Ybbs, Rabenberg, Eichenweg bis Waidhofen/Ybbs, Rabenberg, Waldstraße

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

1,60 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 1,60 km
  • Aufstieg: 58 Hm
  • Abstieg: 124 Hm
  • Dauer: 0:15 h
  • Niedrigster Punkt: 386 m
  • Höchster Punkt: 511 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • mit Bahn und Bus erreichbar

Details für: Rabenberg Single Trails

Kurzbeschreibung

Die Skill-Area am Rabenberg verfügt über kurze, wurzelige Trails, gespickt mit kleinen Hindernissen, von leicht bis mittel. Ideales Übungsgelände für Trail-Beginner.

Beschreibung

Nach kurzer Anfahrt direkt aus dem Stadtzentrum führt vom Ausgangspunkt der "Approach-Trail" etwa 800m zur Skill-Area. Dort befinden sich kurze "Practice-Trails" unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad (S0-S1), mit kleinen Sprüngen, Wellen, Steilkurven und Anliegern.

Etwas länger und anspruchsvoller sind der Homeway-Trail (ca. 800m, mittel, S1-S2) oder den Border-Trail (ca. 300m, schwer, S2-S3). Beide enden auf der Asphaltstraße in der Siedlung über welche man wieder zum Ausgangspunkt zurückradeln kann (gesamter Rundkurs ca. 3km).

Startpunkt der Tour

Waidhofen/Ybbs, Rabenberg, Eichenweg

Zielpunkt der Tour

Waidhofen/Ybbs, Rabenberg, Waldstraße

Wegbeschreibung für: Rabenberg Single Trails

Vom Parkplatz beim Lokalbahnhof über die Weyrer Straße, Konradsheimer Straße und Rabenbergstraße zum Startpunkt der Rabenberg-Trails am Eichenweg. Hier beginnt der beschilderte Approach-Trail. Am Trailende in der Waldstraße denselben Weg retour in die City oder über den Hinterberg. Unweit von Trailstart und -ende befindet sich das Kreuz am Krautberg von wo man auf die historische Altstadt Waidhofens mit ihren Türmen und Plätzen, das Schloss Rotschild und die sanften Berge und Hügel der Ybbstaler Alpen blicken kann.

Anfahrt

von A1 Autobahn Amstetten West über die B121 nach Waidhofen/Ybbs (25km). 

Parken

Gratis-Parken beim Lokalbahnhof, Pocksteinerstraße 31. Von dort ca 3km bis zum Trailende bzw. Start der Asphaltstraße bergauf. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Kronprinz Rudolfsbahn / ÖBB nach Waidhofen/Ybbs. Nächstgelegener Bahnhof zum Trail ist die Station "Waidhofen/Ybbs Stadt"

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 28.09.2021

Tourismus-IG Ybbstaler Alpen

Schlossweg 2, 3340 Waidhofen/Ybbs

info@ybbstaler-alpen.at

www.ybbstaler-alpen.at

07442/93049

Ausrüstung

Helmpflicht! Weitere Sicherheitsausrüstung/SChutzkleidung dringend empfohlen! 

Sicherheitshinweise

Die Nutzungszeiten orientieren sich am Sonnenaufgang und -untergang und den damit verbundenen Aktivitäten und Ruhephasen der Waldbewohner:

März und Oktober: 09.00 - 17.00 Uhr

April und September: 08.00 - 18.00 Uhr

Mai bis August: 07.00 - 19.00 Uhr

Für Unfälle oder Sachbeschädigungen wird jegliche Haftung ausgeschlossen. 

Achte auf andere Waldbenutzer, insbesondere auf langsamere Streckennutzer und Wanderer. Auch Waldbewohner verdienen ihre Ruhe! Bike daher bitte nur auf den markierten Wegen, um die Tier- und Pflanzenwelt zu schonen. 

Passe deine Fahrweise deinem Können und dem Gelände an und fahr in schonender Weise (ohne blockierende Räder). Biken erfolgt auf eigene Gefahr und ist nur mit Schutzausrüstung gestattet. 

Tipp des Autors

Als Anfänger die Strecke(n) vorher zu Fuß abgehen und besichtigen!

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour