Von Hütte zu Hütte über den Königsberg

Wandertour von Göstling, Parkplatz Ebnerbrand bis Hollenstein-Königsberg, Kitzhütte

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

7,41 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 7,41 km
  • Aufstieg: 400 Hm
  • Abstieg: 154 Hm
  • Dauer: 2:00 h
  • Niedrigster Punkt: 1.013 m
  • Höchster Punkt: 1.410 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • faunistische Highlights

Details für: Von Hütte zu Hütte über den Königsberg

Kurzbeschreibung

Traumhafte Wanderung durch die typische Almlandschaft der Ybbstaler Alpen an vielen Hütten vorbei.

Beschreibung

Die Wanderung führt uns entlang eines gemütlichen Wanderweges vom Parkplatz Ebnerbrand beim Biobauernhof Kurzeck über das Almgebiet der Siebenhütten weiter über saftige Almflächen voll duftender Kräuter. Mit nur mäßiger Steigung geht es vorbei an den zufrieden weidenden Kuhherden. Immer wieder gibt der umliegende Wald des Königsberges traumhafte Aussichten auf die umliegende Bergwelt frei. Wir kommen immer wieder an verschiedenen Almflächen und Hütten vorbei, wie der Schlageralm, Vierhütten, Turnhöhe und Daucheralm, bis wir schließlich zur bewirtschafteten „Kitzhütte“ kommen. Hier finden wir dann unsere wohlverdiente Rast mit Blick aufs Hochkar und freundlichen Haltersleuten.

 

Startpunkt der Tour

Göstling, Parkplatz Ebnerbrand

Zielpunkt der Tour

Hollenstein-Königsberg, Kitzhütte

Wegbeschreibung für: Von Hütte zu Hütte über den Königsberg

Start der Wanderung beim Eingang zum Almgebiet (ca. 1100 m Seehöhe): gleich hinter der Schranke links halten und der Forststraße entlang. Diese Forststraße führt nach ca. 45 min Gehzeit zur Almhütte „Siebenhütten“. Es geht immer geradeaus weiter auf dem Wanderweg über die Schlageralm, Vierhütten und Durnhöhe zur „Kitzhütte“. Retour am selben Weg zurück oder hinab nach Hollenstein und mit dem Bus zurück nach Göstling. 

Anfahrt

Von Göstling mit PKW oder Kleinbus auf der B 25 Richtung Lassing bis zur Einfahrt Göstling-Süd. Hier rechts abzweigen und auf einer Bergstraße Richtung Siebenhütten ca. 5 km bis zum Bauernhof „Kurzeck“, dem höchst gelegenen Biobauernhof Niederösterreichs (1022 m Seehöhe) bis zum Parkplatz Ebnerbrand vor dem Almgebiet Königsberg – Siebenhütten (6 km).

Parken

Am Parkplatz Ebnerbrand sind ausreichend kostenfreie Parkplätze vorhanden

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 15.09.2021

Tourismusverein Ybbstaler Alpen

Göstling 46/2

3345 Göstling an der Ybbs

Telefon: +43 7484 93049

info@ybbstaler-alpen.at

www.ybbstaler-alpen.at

 

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, etwas zu trinken, eine kleine Stärkung für den Notfall, sowie Regen, und Sonnenschutz gehören zu jeder Wanderung im alpinen Gelände dazu. 

Kartenempfehlungen

Mostviertel Tourismus, Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs, T +43/7482/204 44, info@mostviertel.at, www.mostviertel.at/prospekte

Tipp des Autors

Nächtigen Sie auf der Kitzhütte!

Das Siebenhütten-Fest Mitte August ist eine Almveranstaltung die ihresgleichen sucht! Authentisch, regional, echt!

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts