Frühling im Mostviertel, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Frühlingsluft und Blütenduft - Wandertipps zum Frühling

Wo man im Frühling schon richtig Sonne tanken und die Natur beim Erwachen beobachten kann.

Herbstliche Weinlandschaft bei Nußdorf ob der Traisen, © schwarz-koenig.at

Rundwanderweg "Maria Elend"

Wanderung durch das Weinbaugebiet Traisental: Der Weg führt vorbei an Marterln, durch Obstgärten, kleine Dörfer und Wälder. Wunderbare Ausblicke zum Stift Göttweig, ins Donautal und ins Tullnerfeld, ins Traisental und in die Voralpen.

Weiterlesen
Elsbeere, © Mostviertel Tourismus/@weinfranz.at

Michelbacher Elsbeerweg

Alles Elsbeere. Michelbach widmet der Königin der Wildfrüchte ihre eigene Wanderung. Nirgends ist die Dichte an Solitärelsbeeren höher als rund um den Hegerberg, deshalb wurde diese Region zurecht zum ElsbeerReich geadelt. Auf dieser Rundwanderung begegnen wir besonders reizvollen Elsbeer-Individuen und erfahren vielerlei Wissenswertes rund um die „Adlitzbeere“, wie sie imVolksmund genannt wird.

Weiterlesen
Idyllischer Sattel zwischen Moarhof und Goin, © Wienerwald Tourismus GmbH

Wanderweg Stössing Hegerberg

Der Stössinger Hegerbergweg über Goin, Stollberg und Hochstrass zählt zu den besonders genussvollen Wanderungen zu dem beliebten Ausflugsziel. Die abwechslungsreiche Tour mit besten Aussichten in alle Himmelsrichtungen führt uns an Kleinoden und heimlich gelegenen alten Gehöften vorbei.

Weiterlesen
Weingartenansicht / Alpenvorland, © Mostviertel Tourismus GmbH

NÖ Bildstockwanderweg

Der Niederösterreichische Bildstockweg in Inzersdorf ist ein rund 13 Kilometer langer Rundwanderweg welcher durch alle fünf Katastralgemeinden führt.

Weiterlesen
Fotopunkt Karl Lammerhuber Blick, © schwarz-koenig.at

Karl-Lammerhuber-Blick-Weg

Der rund 6,5 km lange Wanderweg führt ausgehend von Biberbach zum eindrucksvollen "Karl-Lammerhuber-Blick".  Beim Aussichtspunkt angekommen, erwartet die Wanderer ein traumhafter Blick in die Mostviertler Hügellandschaft bis hin ins Alpenvorland. Besonders zur Birnbaumblüte Ende April ist dieser Weg empfehlenswert.  

Weiterlesen
Der einsame Baum, © Rene Wieland

Von Scheibbs zum einsamen Baum

Der einsame Baum - ein bei den Scheibbsern beliebtes Ziel für ausgedehnte Spaziergänge, denn mehrere Wege führen zu ihm. Ein signifikanter Punkt, den die Natur hier geschaffen hat. Die ganze Bedeutung des Begriffs erschließt sich dem Besucher, wenn er den Hügel, auf dem der Baum steht, südlich von Scheibbs aus betrachtet - ein einsam auf einem Bergrücken stehender Riese mit ausladender Krone, umrahmt nur vom Horizont.

Weiterlesen
Aussichtswarte Voralpenblick: Richtung Südwesten, © Mostviertel Tourismus, Karas

Wanderweg Voralpenblick

Der 11,5 km lange Wanderweg führt zur Aussichtswarte Voralpenblick, zum Heurigen der Familie Heuras, nach St. Michael/Bruckbach, zum Heurigen Fehringer und entlang des Urlbaches wieder zurück nach Ertl  

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren...