Frühling im Mostviertel, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Das Mostviertel im Frühling

Eine Region blüht auf: Anfang März öffnen sich die Knospen des Dirndlstrauchs, Ende April sind es die Birnbäume und Anfang Mai der Wein.

Wenn das Land in voller Blüte steht, wird das vielerorts groß gefeiert: An der Moststraße dreht sich alles um die Frucht des Birnbaums, die Veranstaltungen des Mostfrühlings gipfeln schließlich im „Tag des Mostes“ am letzten Aprilsonntag des Jahres. Beim Weinfrühling im Traisental werden resche Rieslinge und kräftige Veltliner verkostet.

Bei so viel kulinarischem Genuss darf auch der sportliche Ausgleich nicht zu kurz kommen: Beim Wandern und Radfahren kann man das Erwachen der Natur aus dem Winterschlaf beobachten.

Angebote für Ihren Urlaub im Frühling

Dirndlhoheit unterm Dirndlstrauch, © Stefan Badegruber Angebot

Genussreiches Dirndltal

2 Nächte mit Frühstück | Besuch Firma Styx und 1. Dirndltaler Dirndlmanufaktur

ab € 149,-
Natur spüren und erfahren, © weinfranz.at Angebot

Wildnis Camp

Naturpark Ötscher Tormäuer: 1 Nacht in der Wildnis | Vollverpflegung

150,-
Lauschige Plätzchen laden zum Verweilen ein, © schwarz-koenig.at Angebot

Fluss-Radeln

Ybbstalradweg und Ötsherland-Radroute: 2 Nächte | Frühstück | Kartenmaterial

ab € 105,-
Landschaft bei Euratsfeld, © weinfranz.at Angebot

Die Moststraße von oben

Moststraße: 2 Nächte mit Frühstück | Rundflug mit einer Piper | Mittagessen bei einem Mostviertler Wirt

ab € 169,-