Klangraum Waidhofen: Kammermusik im Kristallsaal

Das Festival Klangraum im Rothschildschloss in Waidhofen an der Ybbs präsentiert Klassik-Stars von heute und morgen

Für viele Klassikliebhaber hat sich das Festival Klangraum mit seinem spektakulären Kristallsaal im Schloss zu einem arrivierten Kammermusik-Treffpunkt Österreichs entwickelt.

Thomas Bieber, dem Intendanten des Festivals Klangraum Waidhofen, gelingt es Jahr um Jahr, internationale Klavier-Virtuosen, Geigen-Künstler und Opernsänger mit besonderen Programmen nach Waidhofen an der Ybbs zu holen. Etwa die Sängerinnen Elisabeth Kulman, Ildikó Raimondi und Angelika Kirchschlager oder die Pianisten Nobuyuki Tsujii, Till Fellner und Ingolf Wunder.

Der Kristallsaal im Rothschildschloss

Die Konzert finden in einem besonderen Saal des Rothschildschlosses statt: Der von Stararchitekt Hans Hollein geplante Kristallsaal besticht neben seiner spektakulären Architektur durch eine – gerade für Kammerkonzerte – ideale Akustik und Raumanmutung.

Klangraum Waidhofen an der Ybbs 2018

Folgende hochkarätige Veranstaltungen erwarten die Besucher während des Klangraum Festivals 2018 im Schloss Rothschild in Waidhofen an der Ybbs:

  • 8. April: Liebe und Obsession (18:00 Uhr)
  • 14. April: Die schöne Müllerin (19:30 Uhr)
  • 20. Mai: Ludwig van Beethoven’s Die unsterbliche Geliebte (18:00 Uhr)
  • 10. Juni: Haydn’s Love (18:00 Uhr)
  • 17. Juni: Morgengabe (18:00 Uhr)

www.klangraumwaidhofen.at