Mostpudding

Bachlerhof, Kematen/Ybbs

Zutaten:

  • 8 Eier
  • 280 g Feinkristallzucker
  • 200 g Semmelbrösel
  • Zimt

Glühmost:

  • 1 l Most (z.B. Schweizer Wasserbirnenmost, Apfelmost)
  • Zucker
  • 1 Stange Zimt
  • Gewürznelken
  • Zitronenschale

Zubereitung:

1. Eier trennen. Eiklar zu Schnee schlagen. Eidotter mit dem Zucker und einer Prise Zimt schaumig rühren. Absechselnd die Semmelbrösel und den Schnee unterheben. In eine eingefettete und mit Semmelbrösel bestreute Form füllen und mit 150 °C 45 Minuten backen.

2. 1 Liter Most mit Zucker, Zimt, Gewürznelken, Zitronenschale aufkochen und noch warm über den Pudding gießen. Für Kinder statt Most Apfelsaft verweden oder mit heißer Milch (nur gezuckert) übergießen.

Tipp: Bei einigen Mostbauern gibt es Glühmost trinkfertig in der Flasche zu kaufen. 


Das Rezept stammt vom Landgasthof Bachlerhof, Kematen/Ybbs!

Dieses und noch viele weitere Mostviertler Hausrezepte erwarten Sie im Kochbuch „Traditionelle Küche: Mostviertel“, 2008 erschienen im Hubert Krenn Verlag. Das Kochbuch ist erhältlich bei Mostviertel Tourismus.