Tonkünstler-Orchester Niederösterreich: eine Institution

Klassik, Romantik, 20. Jahrhundert und Gegenwartsmusik in Grafenegg, Wien und St. Pölten

Das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich steht für Konzerte mit klassischer und romantischer Musik. Das Orchester widmet sich in Niederösterreich und auf Tourneen im Ausland auch gerne der Gegenwartsmusik.

Das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich ist eine der wichtigsten Institutionen der österreichischen Musikkultur. Kernbereich ist das traditionelle Repertoire von der Klassik über die Romantik bis ins 20. Jahrhundert, aber auch Gegenwartsmusik.

Ganz Niederösterreich

Die Residenzen des Orchesters sind in Wien im Musikverein, in Niederösterreich in Grafenegg und im Festspielhaus St. Pölten. Auftritte in allen Regionen Niederösterreichs runden das Angebot ab, etwa mit den beliebten Neujahrskonzerten in Amstetten.

Tourneen

Tourneen bilden für das Tonkünstler-Orchester-Niederösterreich eine wichtige Säule der Orchesterarbeit und führten die Tonkünstler in den vergangenen Saisonen nach Großbritannien, Deutschland, Spanien, Slowenien, in das Baltikum und nach Japan.