Muckenkogel-Strecke

Mountainbiketour ausgehend von Zdarskymuseum Lilienfeld

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

12,20 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 12,20 km
  • Aufstieg: 969 Hm
  • Abstieg: 36 Hm
  • Dauer: 1:30 h
  • Niedrigster Punkt: 373 m
  • Höchster Punkt: 1.309 m
Eigenschaften
  • Streckentour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
  • Bergbahnauf-/-abstieg
  • Gipfel-Tour

Details für: Muckenkogel-Strecke

Kurzbeschreibung

  Die landschaftlich reizvolle Tour auf den Muckenkogel führt vorbei an Fischteichen und Wiesen und vorbei an mehreren Einkehrmöglichkeiten.        

Beschreibung

Die landschaftlich reizvolle Tour auf den Muckenkogel startet im Zentrum Lilienfelds beim Gemeindeamt, direkt am Traisental-Radweg. Zum Einradeln überqueren wir die Traisenbrücke, die B20 und die Eisenbahn, lassen das Stift Lilienfeld (Achtung: Sehenswert!) links liegen und vorbei an Fischteichen und Wiesen nähern wir uns dem Hausberg der Lilienfelder. Nunmehr wirklich bergauf gehts vorbei an mehreren Einkehrmöglichkeiten zuerst zur Jausenstation Billensteiner, dann zur Lilienfelder Hütte, nach einem möglichen Abstecher zur Klosteralm passieren wir die Bergstation des Liftes, den Sender am Muckenkogel und erreichen nach insgesamt rund 900 Höhenmetern die gemütliche Traisnerhütte auf der Hinteralm.

Nach ausreichender Stärkung und dem Genuss einiger Sonnenstrahlen auf der Hüttenterrasse gehts wieder auf der gleichen Strecke zurück zum Ausgangspunkt.

Nach Beendigung der Tour empfiehlt sich der Abschluss im gemütlichen Salettl, direkt an der Traisen sitzend, gegenüber dem Gemeindeamt!

 

 

 

Startpunkt der Tour

Zdarskymuseum Lilienfeld

Wegbeschreibung für: Muckenkogel-Strecke

Ausgangspunkt ist das Gemeindeamt mit dem Platz am Wasser, von hier geht es Richtung Heimatmuseum, nach ca. 50 m rechts auf die Brücke, über die Straßen und Eisenbahnkreuzung, direkt danach die Gabelung links in Richtung Stift Lilienfeld und den Straßenverlauf folgen. Vorbei an den Fischteichen und kurz später am Friedhof weiter Richtung Höhenstraße (Achtung: Nicht zur Talstation Sessellift abbiegen!) Bei dieser Abzweigung geradeaus weiter auf der asphaltierten Straße. Nach ein paar hundert Meter beginnt dann die Strecke zu steigen und Sie fahren über Serpentinen ca 3 km zur Abzweigung „Aperstein“. Hier rechts weiter zum Almgasthaus Billensteiner und weiter auf dieser Straße bleibend zum „Grünen Tor“. Dieses erreichen Sie nach 900 m. Beim „Grünen Tor“ links abbiegen und die Schotterstraße (Schistraße) 2,2 km und 245 Höhenmetern weiter bis zur Lilienfelder Hütte. Auf der Forststraße weiter vorbei an der Bergrettungshütte über den „Almboden“ erreichen Sie nach 1,1 km die Abzweigung nach rechts zum Almgasthaus Klosteralm (ca.300 m) oder links noch 3 km an der Bergstation des Sessellifts vorbei zum Sender und Klösterpunkt und weiter auf die Hinteralm.

Anfahrt

Von St.Pölten kommen sie über die B20 nach Lilienfeld, wo Sie bie der großen Ampel rechts über die Traisenbrücke abbiegen.

Von Mariazell kommen Sie ebenfalls über die B20 nach Lilienfeld. Dieses Mal müssen Sie an der Ampel links abbiegen und gelangen über die Traisenbrücke zum Ausgangspunkt.

Über das Gölsental gelangen Sie auf der B18 nach Traisen und fahren dann über die B20 weiter nach Lilienfeld.

Schließlich erreichen Sie vom Pielachtal kommend über den Moarigrabensattel ebenfalls Lilienfeld.

Parken

Es befinden sich im Bereich der Gemeinde zahlreiche Parkplätze. Bei Platzmangel können Sie zum Stift Lilienfeld auf den großen Parkplatz ausweichen (liegt an der Strecke!)!

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Traisental-Bahn erreichen Sie von St.Pölten aus Lilienfeld. (Ca 5 Minuten bis zum Ausgangspunkt der Tour!)

Weitere Infos / Links

Gemeinde:      www.lilienfeld.gv.at

Stift:                 www.stift-lilienfeld.at

Konzerte :         www.musikkurse.at

Advent :            www.adventinlilienfeld.at

Muckenkogel : www.sessellift-lilienfeld.at

Via sacra :         www.viasacra.at

Traisentalradweg : www.traisentalradweg.at

Museum :         www.zdarsky-ski-museum.at

 

Mostviertel Tourismus
Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
Tel.: 07482 20444
email: info@mostviertel.at
www.mostviertel.at

 

Ausrüstung

Bitte immer mit Helm und funktionstüchtigem Mountainbike fahren!

Kleidung an Jahres- und Uhrzeit anpassen!

Sicherheitshinweise

Bitte immer die Geschwindigkeit an das eigene Fahrkönnen anpassen! Jahres- und uhrzeitliche Lichtverhältnisse berücksichtigen!

Tipp des Autors

Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Besuchenswert: Stift Lilienfeld, Bezirks-Heimatmuseum Lilienfeld

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts