4. Tag des Römerweges am 22. Mai

zum Reiseplaner hinzufügen

Manker Stadtpark: Das Wanderfest im Melker Alpenvorland ante portas

Nach Kilb, Texing und Kirnberg ist Mank am Sonntag, den 22. Mai 2022 der vierte Austragungsort des Tags des Römerweges.

Jedes Jahr veranstaltet eine andere der acht Römerweg-Gemeinden im Melker Alpenvorland diesen Festtag für den beliebten Rundwanderweg. Vor dem großen Feiern wird aber noch ordentlich am Römerweg gewandert. An diesem Tag starten von fünf umliegenden Orten am frühen Vormittag geführte Wanderungen nach Mank.

Im Stadtpark erwartet die Wanderer eine Mischung aus Kulinarium, Musik und Kommunikation. Inklusive dem Kneipp-Pfad, Kräutergarten, SoleAerium und Spielplatz. Auch das Römerbräu vom Brauer Erwin Wallmüller wird ausgeschenkt.
Eingebettet ist der Tag des Römerweges in die Feierlichkeiten "35 Jahre Stadt Mank" mit dem Kultur-Programm des Volksmusikfestivals Wieder.AUFhorchen.

Der 96 Kilometer lange Römerweg führt durch acht Gemeinden im Melker Alpenvorland. Kulturelle Höhepunkte sind die Schallaburg und Burg Plankenstein sowie fünf Wallfahrtskirchen am Weg.

Gratis-Folder und Information zum Fest und zu den jeweiligen Abmarschzeiten der Sternwanderungen: Stadtgemeinde Mank, T. 02755/2282, www.mank.at

Das könnte Sie auch interessieren...