E-Bike Tour Schindlhütte

Status: Geöffnet

Mountainbiketour ausgehend von Lackenhof, Tourismusverband

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

50,11 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 50,11 km
  • Aufstieg: 902 Hm
  • Abstieg: 891 Hm
  • Dauer: 3:00 h
  • Niedrigster Punkt: 393 m
  • Höchster Punkt: 1.013 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • botanische Highlights

Details für: E-Bike Tour Schindlhütte

Kurzbeschreibung

Sehr naturnahe und teilweise auch romantische und abwechslungsreiche Strecke in und um den Naturpark Ötscher-Tormäuer. Besonders für E-Bikes geeignet. 

Beschreibung

Ein Highlight jagd das Nächste! Die Route führt zunächst von Lackenhof leicht bergauf auf Asphalt zum Raneck und biegt dort in den Wald ab (Forststraße) und führt einige Kilometer bergab mit einigen Kehren und allesamt gut zu fahrenden Kurven. Idylle und Natur pur! Unten angekommen geht die Route auf Asphalt im Tormäuertal weiter zur namensgebenden Schindlhütte - der perfekten ersten Rast! Gestärkt folgt nach einigen Kilometern entlang des rauschenden Baches ein 2km langer Anstieg auf Asphalt hinüber nach Gaming und zur berühmten Kartause. Über den Pfaffenschlag und entlang der Nostalgiebahn des "Ötscherland-Express" führt die Tour weiter nach Lunz am See, vorbei am neuen Haus der Wildnis. Der letzte Streckenabschnitt entlang der Ois und zurück hinein nach Lackenhof verspricht noch einmal Natur pur und lädt müde Beine zum Kneippen ein. Noch 4km leicht steigend zurück zum Ausgangspunkt samt herrlichem Ausblick auf den Ötschergipfel. 

Startpunkt der Tour

Lackenhof, Tourismusverband

Zielpunkt der Tour

Lackenhof, Tourismusverband

Wegbeschreibung für: E-Bike Tour Schindlhütte

Lackenhof – Raneck – Eibenboden – Schindlhütte – Abzweigung Tormäuerstraße – Bierbrunnen – Ortzentrum Gaming (bei Matschi, Kaufmann) – Kartause – Pfaffenschlag – Lunz am See – Abzweigung Zellerhof/Campinplatz – Hinterleiten (Brücke über Ois) – Langau – Lackenhof 

Anfahrt

Über die B31 Erlauftalbundesstraße nach Gaming und über den Grubberg und Langau nach Lackenhof am Ötscher. 

Parken

zahlreiche gratis Parkplätze im Ortsgebiet von Lackenhof

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 16.09.2021

Tourismus-IG Ybbstaler Alpen

Göstling 46/2

3345 Göstling/Ybbs

www.ybbstaler-alpen.at

info@ybbstaler-alpen.at

+437442-93049

Sicherheitshinweise

Unterschätzen Sie beim bergabfahren nicht das deutlich schwerere Gewicht von E-Bikes gegenüber herkömmlichen Fahrrädern. 

Kartenempfehlungen

MTB-Karte Mostviertel, erhältlich in den Tourismusbüros Ybbstaler Alpen 

Tipp des Autors

Planen Sie genügend Zeit ein für zahlreiche lohnende Stopps: Schindlhütte, Kartause, Haus der Wildnis, Lunzer See, u.v.m. 

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour