Baden am Ratzersdorfer See, © Mostviertel Tourismus, schwarz-koenig.at

Im und um`s Wasser

In Seen und Flüssen im Mostviertel baden.

Wasser ist Leben. Das Mostviertel ist voller Lebensadern: Von Ybbs bis Traisen, vom Lunzer bis zum Ratzersdorfer See. Die Flüsse, Seen und Freibäder des Mostviertels bieten für jedermann eine Möglichkeit, sich im Sommer abzukühlen.

Jede Menge können Wasserratten im, auf und unter Wasser erleben: Schwimmen, Bootfahren, Tauchen, Kanu- und Kajakfahren, Schnorcheln, Segeln, Raften, Windsurfen, Wasserskifahren, Wakeboarden oder Fliegenfischen. Die Mostviertler Gewässer laden nicht nur zu den verschiedensten Wasserabenteuern, sondern sind auch Angelpunkt für einige Ausflugsziele, Erlebniswelten und kulinarische Genussadressen. Da kann man die Seele baumeln lassen und voller Lebensenergie (neu) zu sprudeln beginnen.

Im und um`s Wasser