Ausflüge und Ausflugsziele rund ums Wasser

Das Wasser in Hochform

Das Wasser im Mostviertel trieb einst Hammerwerke und Mühlen an. Heute erfrischt es den Gast auf vielfältige Weise und regt zu spannenden Ausflügen an.

So vielfältig wie das Mostviertel präsentieren sich auch seine Gewässer: vom kleinen Bergbächlein bis zum großen Strom, vom reißenden Wildbach bis zum spiegelglatten See, vom stillen Moor bis zum dröhnenden Wasserfall.

Am wilden Wasser entlang

Die wildromantische Schlucht im Mendlingtal bei Göstling/Ybbs gehört zu Niederösterreichs beliebtesten Wanderwegen. Über kunstreich angelegte Holzstege, durch enge Schluchten und einen tiefgrünen Auwald folgt der fast drei Kilometer langer Themenweg „Auf dem Holzweg“ dem Mendlingbach und der letzten funktionierenden Holztriftanlage Europas.

Fast noch beliebter bei Wanderern ist der Weg durch die Ötschergräben. Spektakulär hat sich dort der Ötscherbach durch die Felskulisse gegraben und bietet speziell im Sommer für Wandervögel und Baderatten ein großes Vergnügen, bieten doch seine tiefgrüne Gumpen die Möglichkeit zur Abkühlung.

Wildromantisch präsentiert sich auch die Erlaufschlucht, die bei Purgstall auf einem Naturerlebnisweg begangen werden kann. Wer es noch prickelnder haben möchte, der muss zu den Mostviertler Wasserfällen, zu denen einige aufregende Wanderwege führen.

An ruhigeren Gewässern

Der trinkwasserklare Lunzer See ist für viele einer der idyllischsten Badeseen in den Alpen. Man kann im See aber nicht nur herrlich baden und Booterl fahren, sondern am See auch wunderschön wandern. Sehr beliebt ist die Drei-Seen-Tour, die vom Lunzer See aus zum Mittersee und anschließend zum zwischen wildromantischen Felsen und sanften Almen gelegenen Obersee führt.

Weitere wanderbare Wasserausflüge im Mostviertel führen zum Beispiel zum Leckermoor bei Göstling, wo eine familienfreundlicher Erlebnisweg den Besuchern das Leben im und am Moor näher bringt. Wer die Kraft des Wassers einmal von ihrer technisch gebändigten Seite erleben möchte, der sollte hingegen das Kraftwerk Wienerbruck oder das Schaukraftwerk Schwellöd in Waidhofen/Ybbs besichtigen.