Sommer im Mostviertel, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Eis, Eis, Baby – die 7 kühlsten Plätze im Sommer im Mostviertel

Die angenehmsten Plätze an heißen Sommertagen gibt es im Mostviertel weit abseits der überfüllten Freibäder zu entdecken.

Abkühlung am Lunzer See, © weinfranz.at

In den Seen

Idyllische Bergseen, glasklares Wasser und frei zugängliche Strände. Klingt wie Urlaub – und ist doch ganz nah. Die heimischen Seen im Mostviertel, wie Lunzer See und Erlaufsee, bieten für Groß und Klein neben abenteuerlichen Bootsfahrten auch genussreiche Momente mit ruhigen Buchten und grünen Liegewiesen.

Weiterlesen
Wanderung am Ötscher, © weinfranz.at

In luftigen Höhen

Ist es im Tal zu heiß, dann rufen die Berge und Gipfel des Mostviertels – mit paradiesischen Rastplätzen, traumhaften Aussichten und urigen Hütten. Begeben Sie sich auf eine Wandertour in die kühle, klare Mostviertler Bergluft.

Weiterlesen
In den Ötschergräben..., © weinfranz.at

Im Herzen der Natur

Rauschende Gebirgsbäche, verschlungene Pfade und beeindruckende, tosende Wasserfälle. In den Ötschergräben des Naturparks Ötscher-Tormäuer gibt es unzählige Wasserfälle zu entdecken. Garantiert eine willkommene Abwechslung an heißen Sommertagen.

Weiterlesen
Eingang Nixhöhle Frankenfels, © weinfranz.at

Unter der Erde

Tief unter den Erdschichten herrschen stets angenehme Temperaturen, was einen Ausflug unter Tag zum idealen Erlebnis an heißen Sommertagen macht. Bestaunen Sie die weißen Kalkablagerungen in der Nixhöhle oder die Stalagmiten in der Ötscher-Tropfsteinhöhle.

Weiterlesen
Raftingspass Mandl-Scheiblechner, © weinfranz.at

In glasklaren Gewässern

Ob Canyoning, Raften, Fliegenfischen oder Fluss-Schnorcheln. Die Flüsse und Seen des Mostviertels bieten ausreichend Möglichkeiten für sportliche Wasseraktivitäten. Egal ob Sie neugierig auf die Tiefen des Lunzer Sees sind oder doch lieber auf der Oberfläche bleiben: Für jeden, sei es Adrenalinjunkie oder Naturliebhaber, ist etwas dabei.

Weiterlesen
Wallfahrtsbasilika Sonntagberg, © sonntagberg.at

Dem Glauben auf der Spur

Kirchen und Stifte können auch vor brütender Hitze ein Zufluchtsort sein: Die Stifte Seitenstetten, Lilienfeld und Herzogenburg, die Kartause Gaming und die Wallfahrtsbasilika in Sonntagberg spenden neben spiritueller Auszeit vom Alltag dank der dicken Mauern auch angenehme Temperaturen.

Weiterlesen
Den Sommer an der Traisen genießen, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Alles im Fluss

Keine Lust auf überfüllte Freibäder und chlorhaltiges Wasser? Die Flüsse im Mostviertel bieten eine gute Alternative an heißen Tagen. Besonders idyllisch sind die Ybbs-Flussbäder in Hollenstein und Gösting an der Ybbs, aber auch das Naturbad in Kematen bereitet Naturfans wahrliches Vergnügen.

Weiterlesen