Urzeitmuseum Nußdorf, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Kunst & Kultur für jeden Geschmack

zum Reiseplaner hinzufügen

Spannende Themen, fesselnd aufbereitet: Die Ausstellungshighlights im Jahr 2019

Das Jahr 2019 bringt neuen Glanz in die Kulturlandschaft des Mostviertels. Die Museen und Ausstellungsorte bieten für jedermann ein breitgefächertes Angebot an kulturellen Besonderheiten.

Wenn das Fernsehprogramm ausgeschöpft ist, die Augen sich nach Erholung vom Bildschirm sehnen und sich langsam Langweile ausbreitet, dann ist es Zeit für kulturelle Abwechslung. Multikulturelle Ausstellungen und aufwendig installierte Angebote in den Museen des Mostviertels bieten interessante Erlebnisse für die ganze Familie.
Von lange vergessenen Geschichten bis zu den „Waffen“ der Tierwelt bietet das Mostviertler Kulturangebot im Jahr 2019 alles, was das Herz begehrt. Hier sind die Kulturhighlights kurz und prägnant für Sie zusammengefasst:

Museum Niederösterreich (St. Pölten)

Haus der Geschichte: „Meine Jugend – Deine Jugend“
26. April 2019 bis 19. Jänner 2020
Von Halbstarken und Hippies, über die Generation alpha bis hin zur Generation Y (und Z): Die Jugend hat ihre eigenen Traditionen und Regeln. Doch wie war es, vor 30, 40 oder sogar 50 Jahren aufzuwachsen? Und welches Verhältnis hat die heutige Jugend zu jener aus früheren Zeiten? Diese und viele weitere Fragen thematisiert die Sonderausstellung „Meine Jugend – Deine Jugend“ im Haus der Geschichte.

aktuelle Ausstellungen:

  • „Die umkämpfte Republik – Österreich 1918 – 1938“ (bis 24. März 2019) Details
  • Themenschwerpunkt „Frauenwahlrecht“ (bis 13. Februar 2019) Details

Haus der Natur: „Stechen. Kratzen. Beißen. Mit den Waffen der Natur“
22. März 2019 bis 16. Februar 2020
Wir alle kennen sie, die Waffen der Tier- und Pflanzenwelt: vom Giftstachel der Wespe, über die Krallen der Hauskatze, bis zu den Haaren der Brennnessel. Im täglichen Überlebenskampf werden die unterschiedlichsten Strategien angewandt, hier ist schier alles erlaubt. Und genau mit diesem beschäftigt sich die Ausstellung „Stechen. Kratzen. Beißen. Mit den Waffen der Natur“ im Haus der Natur.   

aktuelle Ausstellung:

  • „GARTEN – Lust. Last. Leidenschaft.“ (bis 10. Februar 2019) Details

Mehr Informationen unter www.museumnoe.at

Schallaburg: „Der Hände Werk“ 16. März bis 3. November 2019

Auf der Schallaburg im Melker Alpenvorland dreht sich von 16. März bis 3. November 2019 alles um die menschlichen Hände. Dabei lässt sich erleben, dass die heutige, moderne Welt ohne altes und neues Handwerk und ohne die Geschicklichkeit der Hände niemals möglich wäre.
Entlang der Reise vom Mittelalter bis in die Gegenwart kommen im Zuge der Ausstellung „Der Hände Werk“ erfolgreiche Handwerker zu Wort, dazu werden einmalige Meisterstücke und erlesene Handarbeiten präsentiert.

Mehr Informationen unter www.schallaburg.at

Stift Seitenstetten

Information folgt in Kürze.

Weitere Informationen unter www.stift-seitenstetten.at

Stift Herzogenburg: „Zeitzeuge der Ewigkeit“ 1. April bis 31. Oktober

Die Ausstellung „900 Jahre Stift Herzogenburg – Zeitzeuge der Ewigkeit“ nimmt die Besucher von 1. April bis 31. Oktober mit in die stille Welt des klösterlichen Lebens und in die Geschichte der Gemeinschaft der Augustina-Chorherren. Dabei werden in den renovierten Stiftsgebäuden die wertvollen Kunstsammlungen des Stiftes präsentiert.
Die Prälatenstiege, der Festsaal, die Chorkapelle, die Schatzkammer und die Bibliothek können außerdem bei Führungen besichtig werden.

Weitere Informationen unter www.stift-herzogenburg.at