Semesterferien: Die besten Tipps für die Ferienzeit

Merkliste aufrufen merken

Spaß und Action - indoor wie outdoor

Wir haben für Sie einige Tipps gesammelt, mit denen in der Ferienzeit bei Groß und Klein garantiert keine Langeweile aufkommt.

Auf die Bretter, fertig, los!

Die Mostviertler Skigebiete bieten beste Bedingungen für Familien-Skispaß in den Semesterferien. Die vier großen Skigebiete Göstling-Hochkar, Lackenhof-Ötscher, Gemeindealpe Mitterbach und das Familienskigebiet Annaberg bieten bestens präparierte Pisten - auch wenn sich der Winter gerade sehr bitten lässt.

Von den kleinen, feinen Skigebieten des Mostviertels hat auch die Forsteralm nach wie vor geöffnet. Hier gehts zu den aktuellen Schneehöhenberichten und geöffneten Liften!

Wer sich lieber abseits der Pisten bewegt, kann auf Schneeschuhen oder Skitourenskiern die Gipfel erklimmen oder sich bei einer Winterwanderung auf die Suche nach dem Schnee begeben.

Sie möchten ein paar Tage urlauben? Am Ende des Artikels finden Sie einige Nächtigungstipps für Ihren Kurzurlaub in den Semesterferien. Oder schauen Sie gleich bei unseren aktuellen Winterangeboten vorbei!

Die Kufen rufen

Ein immer wieder tolles Erlebnis ist der Besuch der regionalen Eislaufplätze und Eishallen. In der Eishalle Waidhofen an der Ybbs wird zudem jeden Samstag zur bunten Eisdisco geladen.

Den Naturpark-Tieren auf der Spur

Im Naturpark-Ötscher Tormäuer werden an zwei Terminen in den Semesterferien (05. und 07. Februar) beim Naturpark-Basteln gemeinsam mit den Naturvermittler:innen ganz persönliche Besonderheiten gebastelt. Danach geht es auf Spurensuche in der Natur, wo man Interssantes über Tiere und Pflanzen im Winter erfährt. Auf Anfrage können Familien auch geführte Wanderungen im Naturpark buchen.

Ausflugsziele mit Erlebnis-Garantie

Spielt das Wetter in den Ferien einmal nicht mit, bietet das Mostviertel eine Fülle an spannenden Museen und Erlebnisangeboten:

  • Das interaktive Haus der Wildnis in Lunz am See vermittelt auch im Winter einen erlebnisreichen Einblick in den einmaligen Naturschatz des Wildnisgebiets Dürrenstein-Lassingtal.
  • Das 5-Elemente-Museum im Rothschildschloss in Waidhofen an der Ybbs gibt mit über 50 Experimenten und 500 Exponaten spielerisch Einblick in die fünf Elemente der Erde.
  • Wer mehr über die Kunst des Schmiedens erfahren möchte, sollte einen Besuch im FeRRUM Ybbsitz einplanen.
  • Auch im Museum Niederösterreich in St. Pölten kommt bei den Kids garantiert keine Langeweile auf: Dank des täglichen Ferienprogramms mit Familienführungen und spannenden Kreativstationen ist für Groß und Klein etwas dabei!
  • Für große und kleine Bäckermeister ist das Haubiversum in Petzenkirchen das richtige Ausflugsziel an kalten Tagen. Besonders beliebt ist das Backen mit Kindern in der Minibackstube!
  • An milden Wintertagen bietet auch der Tierpark Stadt Haag eine willkommene Abwechslung – denn auch während der Winterzeit sorgen die heimischen und zum Teil auch exotischen Tiere des Tierparks für gute Stimmung bei Groß und Klein.

Badespaß an kalten Tagen

Was gibt es schöneres als an kalten Tagen die wohlige Wärme eines Bades zu genießen? Das Ybbstaler Solebad in Göstling an der Ybbs ist der ideale Ort, um müde Muskeln zu entspannen und es sich in der Saunalandschaft bzw. den wärmenden Solebecken so richtig gutgehen zu lassen. Auch die AquaCity in St. Pölten bietet spaßiges Badevergnügen für die ganze Familie.

Veranstaltungen in den Semesterferien

Alle Veranstaltungen in den Semesterferien

Unsere Urlaubstipps für die Semesterferien

Unterkunfts-Tipps für die Semesterferien

Das könnte Sie auch interessieren...