Skifahren am Hochkar, © Alexander Kaiser

Skifahren im Mostviertel

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Mostviertler Alpen halten für Wintersportbegeisterte jede Menge Abwechslung bereit.

Von bewährten Wintersportzentren für ambitionierte Skifahrer bis zu charmanten Skibergen für Familien: Die Skigebiete im Mostviertel bieten ideale Voraussetzungen für sportliche Tagesausflüge oder oder einen winterlichen Kurzurlaub in Niederösterreich.

Skispaß für Einsteiger und Profis

Wer zum Skifahren nach Niederösterreich will, ist im Mostviertel perfekt aufgehoben: Egal ob bewährte Alpinzentren oder charmante Familienskigebiete – die Mostviertler Skigebiete haben abwechslungsreiches Pistenvergnügen für Groß und Klein zu bieten. Aber nicht nur das, denn auch Tiefschnee-Fans und Freestyle-Künstler finden in den schönsten Skigebieten in Niederösterreich ihre Spielwiese.

Die Skigebiete des Mostviertels spannen sich im weiten Bogen von der Gemeindealpe Mitterbach im Süd-Osten über Annaberg und Lackenhof am Ötscher bis zum hoch über Göstling an der Ybbs liegenden Hochkar im Westen. Dazwischen befinden sich die kleinen, feinen Skigebiete rund um Forsteralm und Königsberg, die zu familiären Skivergnügen für in gemütlicher Atmosphäre laden.

PS: Frühaufsteher sind im Mostviertel genau richtig: beim early bird Skifahren entdecken Sie den Berg bereits ab 7 Uhr morgens!

Aktuelle Schneeberichte Webcams im Mostviertel

Die schönsten Angebote für Ihren Skiurlaub

Ergebnisse filtern
Zeitraum
Anzahl der Nächtigungen
Preis
Reiseplaner öffnen

Das könnte Sie auch interessieren...