Erlaufstauseerunde klein

Genusswanderung ausgehend von Dorfplatz Mitterbach

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

3,00 km Länge

Tourendaten
  • Strecke: 3,00 km
  • Aufstieg: 63 Hm
  • Abstieg: 63 Hm
  • Dauer: 1:00 h
  • Niedrigster Punkt: 780 m
  • Höchster Punkt: 840 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
  • kinderwagengerecht

Details für: Erlaufstauseerunde klein

Kurzbeschreibung

Dieser kurze Dorfrundwanderweg zeigt alle Facetten von Mitterbach und bietet oftmals tolle Blicke auf die Gemeindealpe, den Ötscher und den Erlaufstausee.

Beschreibung

Mitterbach ist bekannt für die Gemeindealpe, den Erlaufsee und dafür die erste evangelische Toleranzkirche Niederösterreichs zu haben. Die Geschichte der protestantischen Holzfäller, die zur Urbarmachung der Gegend eingesetzt wurden kann man auch bei einer Führung in Mitterbach erleben. Auch der Erlaufsee, die Gemeindealpe und die Mariazellerbahn prägen das idyllische Bergdorf Mitterbach. Der Dorfrundwanderweg zeigt all diese Facetten und stimmt somit perfekt auf einen Wanderurlaub in Mitterbach ein.

Startpunkt der Tour

Dorfplatz Mitterbach

Zielpunkt der Tour

Dorfplatz Mitterbach

Wegbeschreibung für: Erlaufstauseerunde klein

Vom Ausgangspunkt am Dorfplatz Mitterbach gehen wir vorbei an der evangelischen Kirche die Kapschgasse bergauf, Wir zweigen anschließend leicht rechts auf eine Forststraße ab und folgen dieser bergab bis zur Hagenstraße (9a) Richtung Erlaufstausee. Auf der Hagenstraße gehen wir rechts zurück Richtung Mitterbach. Wer mit Kindern unterwegs ist sollte den Fischerweg nehmen. Anschließend gehen wir bis zum Ufer des Stausees leicht bergab udn folgen dem Waldweg, der beim Hirschfeldspitz links von der Hagenstraße abzweigt. Alternativ können wir diesen Abschnitt auch auslassen und die Hagenstraße weitergehen. Kurz bevor wir auf die B20 kommen erreichen wir die gemütliche Wandereinkehr „Erlaufstauseeschänke“, danach folgen wir der B20 rechts am Gehsteig zurück zum Ausgangsort.

Anfahrt

Von der A1 in St. Pölten Süd abzweigen und der B20 Richtung Mariazell bis Mitterbach folgen.

Parken

Im Ortszentrum finden Sie verschiedene Parkmöglichkeiten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Mariazellerbahn bis zum Bahnhof Mitterbach.

Fahrplan der Mariazellerbahn: https://www.mariazellerbahn.at/fahrplan-mzb

Weitere Infos / Links

http://www.mitterbach.at

http://www.mostviertel.at

Ausrüstung

Keine besondere Ausrüstung notwendig

Tipp des Autors

Eine Einkehr in der Erlaufstauseeschänke lohnt sich aufgrund des Blickes auf den Ötscher und den Stausee

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts