Danke, liebe Mama! Muttertag im Mostviertel

Am 13. Mai 2018 ist Muttertag – Zeit, um der Mama wieder einmal zu sagen, wie viel sie einem bedeutet!

Der Muttertag steht vor der Tür und noch keine passende Idee, was man mit Mama, Oma oder der gesamten Familie machen soll? Dann gibt es hier ein paar nützliche Tipps, um einer der wichtigsten Personen im Leben eine Freude zu bereiten.

Am besten beginnt man den Tag der Mütter mit einem genussvollen Brunch. Ein Tisch gedeckt mit herrlich duftendem Gebäck, einem weichen Ei und Joghurt mit frischen Früchten lässt die ganze Familie so richtig schlemmen.

Eine andere Idee um die Mama so richtig zu verwöhnen, ist ein Picknick mit herrlicher Aussicht. Entlang des Panoramahöhenwegs gibt es zahlreiche Picknickplätze, die zu gemütlichen Stunden mit den Liebsten laden. Auch im Klostergarten des Stiftes Seitenstetten wird (gegen Voranmeldung) zum Familien-Picknick geladen.

Ausflugs- und Verwöhn-Tipps für die ganze Familie

Kulinarische Highlights

  • Wer sich lieber auswärts verwöhnen lassen möchte, der ist im Landhaus im Stift Ardagger genau richtig: Ein entspanntes Muttertags-Menü macht den Trubel vergessen und sorgt für kulinarische Mußestunden mit der Familie.
  • Traditionelle Schmankerl und edle Tropfen erwarten die Gäste am Muttertag auch beim Weinheurigen am Winzerhof Kaiblinger im Traisental.  
  • Im Almhaus Hochkogel werden die Mütter besonders schmackhaft gefeiert: mit einem köstlichen Fondue-Menü.

Kultur & Handwerk

  • Kulturbegeisterte Mütter freuen sich mit Sicherheit über einen Ausflug nach Seitenstetten: Beim Museumsfrühling erwartet die Besucher des Benediktinerstifts ein interessantes Programm mit Führung durch das Kloster und den liebevoll angelegten Garten sowie eine Rätselrallye für Groß und Klein. Besonders empfehlenswert ist das Familien-Picknick im Rosengarten (gegen Voranmeldung).
  • Auf der Burgarena Reinsberg findet am Muttertags-Wochenende (12. und 13. Mai 2018) die Handwerkerausstellung „Oafoch Kema & Doa“ statt. Hier können Familien den Handwerkern beim Drechseln, Flechten und Töpfern über die Schulter schauen oder selbst mitmachen und ausprobieren.

Natur & Tiere

  • Die ideale Gelegenheit, am Muttertag die Natur zu erleben, bietet sich Familien im Naturpark Ötscher-Tormäuer: Während des Muttertag-Wochenendes findet ausgehend vom Naturparkzentrum Ötscher-Basis eine geführte Wanderung zum Kaiserthron statt. Perfekt für einen erlebnisreichen Sonntag!
  • Jede Menge Spaß am Muttertag bietet auch der Tierpark Stadt Haag, der Naturpark Buchenberg mit Österreichs größtem Kletterwald und das Kameltheater und „Weißer Zoo“ in Kernhof bei St. Aegyd.

Musikalische Klänge

  • Wie wär’s mit einer musikalischen Überraschung? In der Neuen Mittelschule in Ybbsitz (16 Uhr) und in der Prandtauerkirche in St. Pölten (10:30 Uhr) finden zu Ehren aller Mütter stimmungsvolle Muttertagskonzerte statt.
  • Das Theater des Ballets in St. Pölten entführt bei der Strauß-Gala in die Welt des Walzers. Bei der Muttertagsvorstellung werden klassische Werke von Mozart, Lehár und Strauß mit kunstvollen Choreografien des Europaballets neu interpretiert.

Einen schönen Abend mit der Mama genießen

Auch erwachsene Kinder wollen sich zum Muttertag Zeit für ihre Mama nehmen. Möchte man die Mutter am Abend etwas schicker ausführen, bietet eines der Mostviertler Haubenlokale einen angemessenen Rahmen.

Eines ist jedenfalls sicher: das wertvollste Geschenk für die Mama ist sicherlich eine schöne Zeit mit ihren Liebsten. Also nicht zögern, die Mutter schnappen und mit ihr einen ganz besonderen Tag verbringen.

Muttertags-Veranstaltungen im Überblick Alle Veranstaltungen und Heurigentermine am Muttertags-Wochenende!

Unsere Ausflugsempfehlungen zum Muttertag