Lokale im Mostviertel, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Hütten im Mostviertel

zum Reiseplaner hinzufügen

Sommer wie Winter – die Schutzhütten im alpinen Mostviertel bieten alles, was des Bergfex‘ Herz begehrt.

Aufe auf‘n Berg! Im wilden Mostviertel können Naturgenießer nicht nur gut wandern, Radfahren oder langlaufen. Zahlreiche Berg- und Schutzhütten laden zum Verweilen ein.

Als willkommenes Nachtquartier, als kurze Rast nach einem anstrengenden Aufstieg oder als gemütliche Einkehr vor dem Abstieg sind Schutzhäuser ein wichtiger Ankerpunkt. Teils von Vereinen oder Privatpersonen bewirtet, teils zur Selbstversorgung zur Verfügung gestellt, prägen die urigen Hütten die Natur- und Kulturlandschaft des alpinen Mostviertels.

Genuss am höchsten Punkt

Bei so toller Aussicht über saftige Wiesen oder schneebedeckten Wälder lässt es sich zu jeder Jahreszeit gut essen und trinken: Die Hüttenwirte bieten deftige warme und kalte Spezialitäten aus der Region zur Stärkung.

Hütten im Überblick

Ergebnisse filtern
Region
Stichwort