Skifahren im Mostviertel, © Kaiser Photo Art

Die Skiarena: Lackenhof am Ötscher

Sagenhaft alpines Skivergnügen im familiären Bergdorf: Das Skigebiet Lackenhof am Ötscher bietet sowohl ambitionierten Skifahrer als auch Familien abwechslungsreiches Winterfreuden.

Das gemütlich-familiäre Bergdorf am Fuß des Ötscher ist ein Wintersportparadies – speziell für Familien, die ein abwechslungsreiches und leistbares Wintersport-Angebot sowie einen autofreien Skiurlaub schätzen – denn in Lackenhof liegen die Unterkünfte quasi am Pistenrand.

Facettenreiche Skiarena am Fuße des Ötschers

Feinstes Pistenvergnügen von 810 bis 1.437 m verspricht das vielseitige Skigebiet in Lackenhof am Ötscher. Acht Lifte erschließen insgesamt 19 Pistenkilometer, die für jedes Level die idealen Herausforderungen zu bieten haben: Wer perfekte Carvingschwünge liebt, ist auf der Snowboard-Weltcup-erprobten „Distelpiste“ (Piste Nr.3/4) bestens aufgehoben. Steil und herausfordernd präsentieren sich die Steilhänge am Großen Ötscher (Piste Nr. 1) sowie am Kleinen Ötscher (Piste Nr. 5).

Aber auch Familien erwartet beim Skifahren am Ötscher preiswertes Wintersportvergnügen: Die Kids toben sich mit der Schneemannkarte um nur € 3,- pro Tag aus. Einmal im „Sunny Kids Park“ mit Zauberteppichen und Kinderbetreuung angekommen, wollen die „Schneehaserl“ erst gar nicht mehr nach Hause. Die gemächliche Familienabfahrt (Piste Nr. 8) eignet sich perfekt für das Vertiefen der erlernten Kenntnisse.

Winter 2018/19
Liftpreise Tageskarte für Erwachsene € 38,50 für Kinder € 22,50
Öffnungszeiten 1. Dezember 2018 bis 17. März 2019 (je nach Schneelage)
Täglich von 9 bis 16 /16.15 Uhr
Kontakt Skigebiet/Liftgesellschaft: T 07480/53 54
Schneetelefon: T 07480/52 28, www.oetscher.at
Ötscher Tourismusbüro: T 07480/200 20, www.lackenhof.at

Skitouren gehen am Ötscher

Skitourengeher können sich am Ötscher ebenfalls austoben: Die Aufstiege zum Ötscher Schutzhaus und zum Kleinen Ötscher starten beim Parkplatz Distelpiste im Weitental und führen über die Piste Nr.2, einen Skiweg und durch den Wald. Die Abfahrten sind auf allen Pisten ausschließlich während der Liftbetriebszeiten.

Tipp: Dienstags ist der Aufstieg zum Ötscher-Schutzhaus beim Tourengeher-Abend bis 20 Uhr gestattet. Alle Infos zu Skitouren am Ötscher finden Sie hier.

Winterwandern und Langlaufen in Lackenhof

Für alle Nicht-Skifahrer eignet sich das Tal rund um Lackenhof ideal für idyllische Winterwanderungen – insgesamt gibt es 10 km Wanderwege. Tierisches Vergnügen in märchenhafter Schneelandschaft versprechen Winterwanderungen mit den sanftmütigen Ötscherlamas. Für leidenschaftliche Langläufer stehen in Lackenhof 30 gespurte Loipenkilometer in drei Schwierigkeitsgraden zur Verfügung.

NEU: Ybbstaler Alpen WinterCard: Ab der Wintersaison 2018/19 vereint die Ybbstaler Alpen WinterCard grenzenloses Skivergnügen am Hochkar, in Lackenhof, am Königsberg (Hollenstein), am Maiszinken (Lunz am See) und auf der Forsteralm (Waidhofen an der Ybbs/Gaflenz). Perfekt für Familien, Nachwuchsrennfahrer und Vielfahrer! Infos: www.ybbstaler-alpen.at/wintercard.

Veranstaltungen: Winter 2018/19

  • 29. Dezember 2018: „Die Nacht“ – Familienhighlight in Lackenhof
  • 02. Februar 2019: Guga hö – Morgenskilauf am Ötscher
  • 02. Februar 2019: Fire & Ice – Das feurige Spektakel
  • 23. Februar 2019: Guga hö – Morgenskilauf am Ötscher
  • 09. März 2019: Ötscher Hüttengaudi mit Live-Musik

www.oetscher.at

Das Skigebiet Lackenhof-Ötscher im Detail