WAS kann ich mit der Card erleben?

Zahlreiche Ausflugsziele freuen sich auf Ihren Besuch mit Wilde Wunder Card.

Zahlreiche Attraktionen können mit der „Wilde Wunder Card“ gratis besucht werden. Voraussetzung: die Übernachtung bei einem der Wilde Wunder-Gastgeber.

Plantschen und tauchen

Unbeschwerten Wasserspaß bei freiem Eintritt bieten zahlreiche Mostviertler Bäder: das Ybbstaler Solebad in Göstling, das Ötscherland Freibad mit Rutsche in Gaming, das Naturerlebnisbad Türnitz, das Freibad Mitterbach, das Göllerbad in St. Aegyd, oder das Freibad in Reith (Annaberg) und das Seebad Lunz am See. Im Freibad Mitterbach wird zum Schnuppertauchen geladen.

Wandern und entdecken

Naturverbundene Abenteurer können mit der Wilde Wunder Card gratis die Natur erforschen: "Auf dem Holzweg" der Erlebniswelt Mendlingtal, im Hochmoor Leckermoos, in der Wasserlochklamm Palfau, in der Nixhöhle oder im Naturpark Ötscher-Tormäuer. Gratis Liftfahrten gibt's auf Ötscher, Hochkar, Gemeindealpe und Bürgeralpe. Und noch vieles mehr!

Mit Bus und Bahn zum halben Preis

Für beliebig viele Fahrten mit der Mostviertel-Buslinie und der Mariazellerbahn sparen Wilde Wunder Card-Besitzer 50% des Vollpreises.
Alle tagesaktuellen Fahrpläne und näheren Informationen zu Bus und Zug in Niederösterreich erhalten Sie auf www.vor.at und unter T 0800/222 324 oder auf www.mariazellerbahn.at und unter T 02742/360 990-99.

Mit der Wilde Wunder Card ist von Juni bis September 2018 auch das praktische Göstlinger Wandertaxi inkludiert. Jeden Dienstag geht’s zur Schwarzalm und jeden Donnerstag zur Ybbstalerhütte. Abfahrt jeweils um 8:30 Uhr. Informationen: +43 7484 26060, www.goestling-hochkar.at